Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Behandlungspflicht: Darf ein Arzt die Behandlung verweigern?

  1. #11
    Registriert seit
    20.02.2018
    Beiträge
    796
    Hallo Rudi,
    Gerade ist mir der kleine Schreibfehler der mir unterlaufen ist aufgefallen, aber mein Tatendrang ist auch ein Datendrang, das gehört zusammen.

    Versuche mit den neuen Hinweisen auf deine Erkrankung die du gestern erhalten hast gelassen umzugehen, es sind keine ärztlich fundierte Diagnosen. Aber trotzdem weiter verfolgen.

    Alles Gute
    Franz

  2. #12
    Rudi61 Gast
    Zitat Zitat von Optimist Beitrag anzeigen
    Hallo Rudi,
    Gerade ist mir der kleine Schreibfehler der mir unterlaufen ist aufgefallen, aber mein Tatendrang ist auch ein Datendrang, das gehört zusammen.

    Versuche mit den neuen Hinweisen auf deine Erkrankung die du gestern erhalten hast gelassen umzugehen, es sind keine ärztlich fundierte Diagnosen. Aber trotzdem weiter verfolgen.

    Alles Gute
    Franz
    Hallo Franz

    habe ich auch übersehen war keine Absicht, einfach Kopiert.

    Ist ja ein echter Freudscher Versprecher ;-)

    Alles Gute

    Rudi

  3. #13
    Registriert seit
    25.06.2018
    Beiträge
    15
    Wenn sich ein Patient wirklich aggressiv verhält und handgreiflich wird dann ja oder ?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •