Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Thema: Auch uns hat es getroffen

  1. #21
    Registriert seit
    06.09.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.967
    Das andere OP Verfahren ist die roboter-assistierte laparoskopische Prostatektomie (=OP) RALP. Siehe näheres im Basiswissen, Kapitel 8.1.4.

    Diese teuren OP-Roboter haben nur wenige Krankenhäuser.

  2. #22
    Registriert seit
    15.04.2006
    Ort
    Landschaft Angeln
    Beiträge
    2.941
    Zitat Zitat von Georg_ Beitrag anzeigen
    Diese teuren OP-Roboter haben nur wenige Krankenhäuser.
    Hallo Georg,

    "wenige" war mal. Die Liste enthält aktuell 77 Kliniken in Deutschland, und es gibt bestimmt noch ein paar mehr.

    Ralf

  3. #23
    Registriert seit
    25.02.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    369
    Zitat Zitat von RalfDm Beitrag anzeigen
    Hallo Georg,

    "wenige" war mal. Die Liste enthält aktuell 77 Kliniken in Deutschland, und es gibt bestimmt noch ein paar mehr.

    Ralf
    Ja, z.B. in Düsseldorf. Dr. Rabenalt, der in der Liste für die Uni-klinik Düsseldorf genannt ist,
    ist inzwischen gewechselt an das Marienhospital Düsseldorf
    und operiert dort mit dem neu angeschafften da-Vinci-X.
    Meine Werte grafisch bei myprostate: hier
    PSA Verlauf unter Metabloc und Metformin: hier #253

  4. #24
    Registriert seit
    25.06.2018
    Beiträge
    15
    Das tut mir echt leid für deinen Vater und für dich natürlich auch .
    Für die Betroffenen ist es sicherlich sehr schwer damit umzugehen,aber für die Ausstehenden ist es auch nicht leicht im Gegenteil!
    Also zumindest für mich ist es das nicht.Mein Vater ist auch an Prostatakrebs erkrankt und ich kann mich einfach nicht damit abfinden.
    Ich bin eben so ein emotionaler Mensch und alles geht mir sehr nah...

    Vor meinem Vater versuche ich mich aber etwas unter Kontrolle zu halten,was mir sehr schwer fällt.
    Ich liebe ihn zu sehr,und habe Angst ihn zu früh zu verlieren ;(

    Ah und,da es mir grad einfällt...hab' hier auf https://www.blogigo.de/tramadol/ wirklich interessante Sachen gelesen,und vielleicht mag es sich ja noch jemand durchlesen.

    LG

  5. #25
    Registriert seit
    18.01.2019
    Beiträge
    17
    Hallo Rotir2
    Dann geht es dir ja so ähnlich wie mir... ich bin auch ein total emotionaler Mensch und Liebe meinen Paps über alles, das wäre das schlimmste nicht viel Zeit mit ihm verbringen zu können ��

  6. #26
    Registriert seit
    18.01.2019
    Beiträge
    17
    Histotechnik: HE, immunhistochemische Färbungen gegen Panzytokeratin, CD 45
    Zytokeratin-7, Gata-3 und Psa

    Histologisch zeigt sich ein biopsal mit überkleidung durch eine flache Zytckeratin-7-positive Urozhelschicht ohne Azypien. Darunter findet sich findet sich solide Tumorzellnester und angedeutet drüsige konfluente Strukturen.
    Diese sind durchgehend kräftig positiv für Panzytckeratin und negativ für CD45
    Die Tumorzellverbände sind darüber hinaus negativ für GATA-3 und für Zytckeratin-7
    Die Reaktion für PSA fällt kräftig positiv aus.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •