Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Bitte um Einhaltung der Forumsregeln

  1. #1
    Registriert seit
    07.01.2018
    Ort
    Chiemgau / Alztal
    Beiträge
    290

    Bitte um Einhaltung der Forumsregeln


    Hiermit bitte ich alle um Einhaltung der Forumsregeln


    Zitat Forumsregeln:

    "Um bestmöglichen Nutzen des Diskussionsforums zu gewährleisten, wird von allen Benutzern das Einhalten bestimmter Anstands- und Verhaltensregeln erwartet.

    Das Forum ist von den Betreibern BPS und KISP vor allem gedacht für:

    • Das Beraten neudiagnostizierter Betroffener, ihrer Angehörigen oder anderer ihnen nahestehender Personen,
    • den Erfahrungsaustausch und das Diskutieren von Betroffenen, Angehörigen und Ärzten untereinander zum Thema Prostatakrebs,
    • das Bekanntmachen und Verbreiten neuer Informationen zu Diagnose und Behandlung des Prostatakrebses und zu einschlägigen Forschungsergebnissen.

    Anderweitiger Kommunikation von Forumsteilnehmern untereinander dient die "Private-Nachrichten"- (PN-) Funktion des Forums. Beiträge, die mit den drei oben genannten Themenkreisen nichts zu tun haben, gehören nicht ins Forum, sondern fallen unter die Kategorie "anderweitige Kommunikation".

    Die Forumsbetreiber dulden nicht, dass Neudiagnostizierte, die vielleicht erstmals das Forum aufsuchen, um ihr Problem zu schildern und Rat zu suchen, durch unsachliche Forumsbeiträge Anderer von der weiteren Teilnahme am Forum abgeschreckt werden.
    Ein ruhiger und sachlicher Stil ist oberstes Gebot für alle Forumsteilnehmer. BPS und KISP bieten mit dem Forum eine kostenlose Plattform für den sachlichen Informations- und Gedankenaustausch und erwarten daher, dass alle Forumsteilnehmer sich in ihren Beiträgen so äußern, wie sie selbst angesprochen zu werden wünschen. Für Sticheleien und Pöbeleien bis hin zu Beleidigungen ist im Forum kein Raum."
    DIES IST DIE ANSICHT EINES BETROFFENEN LAIEN UND KEINE FACHÄRZTLICHE AUSKUNFT! IRRTUM VORBEHALTEN!
    Medizinische Daten unter:
    http://de.myprostate.eu/?req=user&id=803&page=report
    „Vivere militare est“ - Leben heißt Kämpfen (Seneca)

  2. #2
    Registriert seit
    26.09.2016
    Ort
    München
    Beiträge
    70
    Das erste mal seit längerem wieder hier. Ob des Tonfalls blieb mir erst mal die Spucke weg.
    Daher schließe ich mich der Bitte an.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •