Zitat Zitat von uwes2403 Beitrag anzeigen
Moinsen,

war zumindest 2013 bei mir und den Mitoperierten nicht normal, fast alle gingen ohne nach Hause - auch nach 5 Tagen. Dass die MK nicht "unnötig" lange die Betten belegen will steht aber ziemlich sicher fest. Wie in jedem anderen Krankenhaus auch wird vermutlich nach Fallpauschalen abgerechnet, so dass eine längere Verweildauer keinen wirtschaftlichen Vorteil bringt.
Korrektur....ich bin am 6. Postoperativen Tag entlassen worden, am 5. wurde der Katheter gezogen, dann noch eine NAcht zur Überwachung. Katheter wurde nach Dichtheitsprüfung und bei klarem Urin gezogen...von "blutiger Entlassung" also keine Spur...