Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Masernviren gegen Krebs

  1. #1
    Registriert seit
    26.01.2016
    Ort
    München
    Beiträge
    172

    Masernviren gegen Krebs

    So langsam tut sich was in der Krebsforschung https://www.mpg.de/12360252/masernvi...apie?c=8965443
    Nur wie lange wird es dauern bis es zum Einsatz kommt.
    ich habe das hier eingestellt weil ich nicht weis in welcher Rubrick das einstellen kann.

    Gruß Karl

  2. #2
    Registriert seit
    20.02.2018
    Beiträge
    688
    Hallo Karl,

    das Thema passt zu "Diagnose, Therapie und Co".

    Forschung mit Onkolytischen Viren, das sind Viren, die direkt oder indirekt Tumorzellen zerstören, wird schon seit einigen Jahren weltweit betrieben.

    Ein ähnlicher Name, aber etwas ganz anderes sind die Onkoviren die verschiedene Krebsarten, z.B. Gebärmutterhalskrebs (Humane Papillom-Viren, HPV) auslösen können.


    Das bekannteste der Onkolytischen Viren ist Gendicine, das 2003 in China zur Behandlung von Kopf- und Halskrebs zugelassen wurde. Die chinesischen Zulassungsbedingungen für ein Medikament sind einfacher und die Zulassung erfolgt damit schneller als in Europa.

    Mehr als 30000 Patienten wurden damit bisher in China behandelt, zum Teil in Kombination mit Chemo- und Strahlentherapie, mit deutlich höheren Ansprechraten als bei Standardtherapien und längerem Überleben.
    Leider sind die begleitenden Studien meist in chinesischer Sprache.

    https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/29338444


    Franz

  3. #3
    Rudi61 Gast
    Hallo Karl,
    Hallo Franz,

    Danke für die Infos

    __________________________________

    Zwar mal wieder etwas am Thema vorbei,

    aber vielleicht interessiert Ihr Euch für:

    Die Biotechnologie-Industrie: Ein Einführungs-, Übersichts- und Nachschlagewerk (Buch ist allerdings schon von 2016)
    Seite 220
    Ausgewählte bi- und trispezifische immunaklivierende Krebs-Antikörper in Forschung und Entwicklung.
    https://books.google.de/books?id=oIK...TRX518&f=false

    Neue Wirkstoffe in der Entwicklung:

    AMG 110O

    AMG-211 (MEDI-565)

    MGD006

    MGDOO7

    REGN1979

    AFM11

    AFM21

    AFM13



    Rudi

  4. #4
    Registriert seit
    20.02.2018
    Beiträge
    688
    Hallo Rudi,

    danke für den Hinweis auf das Buch, im Bereich der S. 223 und dann 226 wird auf Gendicini und Onkolytische Viren eingegangen. (Die Seiten 224 u. 225) werden nicht angezeigt.

    Die Auflistung der Neuen Wirkstoffe passt soweit ich gesehen habe nicht so ganz zu den Onkolytischen Viren.
    Besser ein neues Thema, oder irgendwo bei Antikörpern unterbringen.

    einen erholsamen Sonntag wünscht
    Franz



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •