Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Zum Thread "Welche Therapieoptionen gibt es bei Proststakrebs?"

  1. #11
    Registriert seit
    28.09.2016
    Ort
    Franken
    Beiträge
    75
    Hallo,

    ich schließe mich der Meinung von Roland und Martin vollkommen an.

    Wie Rudolf mit seinem Thread umgeht ist natürlich seine Sache, aber der Thread von Roland ist in Ordnung und es gibt, meiner Meinung nach keinen Grund diesen zu löschen. Ich empfinde den Thread von Roland nicht als Mobbing, und eine Androhung einer Strafanzeige an den Forumsbetreiber einfach unerhöhrt!

    Übrigens - mein Gleason Score: 5+4=9, entspricht 9b!

    Grüße

    Dirk

  2. #12
    Registriert seit
    15.04.2006
    Ort
    Landschaft Angeln
    Beiträge
    2.815
    Zitat Zitat von Rudi61 Beitrag anzeigen
    Werde die Forumsleitung um Sperrung dieses Thread bitten. Da ich es als eine echte Frechheit finde einen Thread über ein Forumsmitglied zu starten.
    Die "Forumsleitung" (= der Forumsmoderator) sieht keinen Anlass für ein Sperren dieses threads. Ein "Mobbing" vermag ich auch nicht zu erkennen. Der thread behandelt einen anderen thread, nicht dessen Verfasser. Gegen die Forumsregeln ist nirgends in den Beiträgen verstoßen worden.
    Der angedrohten Anzeige (geht's noch?) sehe ich gelassen entgegen.

    RalfDm
    Forumsmoderator

  3. #13
    Registriert seit
    07.01.2018
    Beiträge
    386
    Zitat Zitat von tritus59 Beitrag anzeigen
    Aber es ist nicht allen klar, mir eigentlich auch nicht, was Du mit diesen vielen eingestellten unkommentierten Link bezweckst, oder mit der
    Nochmal die Zitat Forumsregeln
    "...
    Das Forum ist von den Betreibern BPS und KISP vor allem gedacht für

    • das Bekanntmachen und Verbreiten neuer Informationen zu Diagnose und Behandlung des Prostatakrebses und zu einschlägigen Forschungsergebnissen."




    Hoffe das ist jetzt ein für allemal geklärt.




    Zitat Zitat von tritus59 Beitrag anzeigen
    Auflistung aller möglichen Therapien, begonnen mit der Ersttherapie nach Diagnose (die ist ja für Dich überhaupt nicht mehr von Relevanz, ausser Du würdest noch ein Buch über alle Therapien schreiben wollen).
    Sei mir nicht böse Tritus aber was für mich Relevanz hat oder nicht, entscheide immmer noch ich - dazu brauche keinerlei Belehrungen auch nicht von Dir. (bei aller Hochachtung die sonst von Dir habe)

    Ich möchte mir eine Übersicht über alle Therapieotionen beim Prostatakrebs verschaffen. Ich möchte mein Wissen über den Prostatakrebs erweitern.
    Weiß nicht warum ich dafür rechtfertigen soll.
    Ich brauche dazu von niemanden die Zustimmung, auch nicht Deine.




    Zitat Zitat von tritus59 Beitrag anzeigen
    Also Beruhigung ist wirklich angesagt. Niemand will gegen Dich mobben.
    Einen Threads bei den es nur über mich, meine Post, meine Therapien, meine Fragen, meine Threads, meine Hits geht, widerspricht ganz klar den Fourmsregeln.

    Zitat Forumsregeln
    "Anderweitiger Kommunikation von Forumsteilnehmern untereinander dient die "Private-Nachrichten"- (PN-) Funktion des Forums. Beiträge, die mit den drei oben genannten Themenkreisen nichts zu tun haben, gehören nicht ins Forum, sondern fallen unter die Kategorie "anderweitige Kommunikation"."

    Das ist kein:
    Beraten neudiagnostizierter Betroffener, ihrer Angehörigen oder anderer ihnen nahestehender Personen,
    Erfahrungsaustausch und das Diskutieren von Betroffenen, Angehörigen und Ärzten untereinander zum Thema Prostatakrebs,
    Bekanntmachen und Verbreiten neuer Informationen zu Diagnose und Behandlung des Prostatakrebses und zu einschlägigen Forschungsergebnissen.

    Für mich ist das Mobbing.

    - Ich werde mir das auch nicht gefallen lassen - von niemanden




    Zitat Zitat von tritus59 Beitrag anzeigen
    Natürlich wirst Du mir wieder antworten, das geht mich gar nichts an, ich brauche auch gar nicht Deine Threads zu lesen. Ja, da hast Du recht.
    Aber dennoch ist dies hier ein öffentliches Forum, das von tausenden von Leuten gelesen wird, und die haben schon ein Recht zu wissen, was sie denn mit einer reinen Aufzählung aller möglichen guten, weniger guten oder experimentellen Therapien überhaupt für einen Mehrwert gegenüber eigener Google Suche oder dem Lesen des "ersten Rats" haben.
    Jeder kann gerne den erstklassigen "ersten Rats" lesen. Hindere ich irgendjemand daran? Was muss meine Liste den für einen Mehrwert haben?
    Kann ich mir den nicht einfach eine Liste der Therpieotionen zusammenstellen ohne ich das jetzt x-mal rechtfertigen soll?
    - Ich brauche dafür von niemanden die Zustimmung -

    Ich möchte mir diese Liste der Therapieoptionen beim Prostatakrebs erstellen und das werde ich.

    Falls Du mir dabei helfen willst freue ich mich - wenn nicht auch gut.

    Hoffe dieser Punkt ist auch geklärt.




    Zitat Zitat von tritus59 Beitrag anzeigen
    Die Therapieoptionen, die Du noch hast sind ja leider unterdessen viel kleiner geworden. Konzentriere Dich auf diese.
    Nutze das Forum, wenn Du Fragen bezüglich deiner weiteren Therapien haben solltest. Diskutiere mit uns über diese Möglichkeiten.
    Genau dafür wollte ich eine Übersicht über die Therapieoptionen für mich haben.

    Wäre schön gewesen wenn Du mir disbezüglich weitgeholfen hättest, aber jetzt bin ich in diesen Schwachsinns- "Thread" beschäftigt mich vor allen möglich Leuten zu rechtfertigen warum ich "das Bekanntmachen und Verbreiten neuer Informationen zu Diagnose und Behandlung des Prostatakrebses und zu einschlägigen Forschungsergebnissen" zu meiner Sache gemacht habe.



    Ok, auch ich wünsche Dir so oder so (ob Du mir hilfst oder Dich in diesen Schwaschsinn-Thread über mich weiterbeteiligst oder nicht) viel Glück und Erfolg auf Deinem weiteren Weg.


    Rudi

  4. #14
    Registriert seit
    18.04.2018
    Ort
    Raum Zürich
    Beiträge
    321
    Ach Rudolf,

    Ich glaube, Du verstehst immer noch nicht, worum es hier in diesem Forum eigentlich geht. Für den Rest mache bitte Deine eigene Website.

    Tritus

  5. #15
    Registriert seit
    28.09.2016
    Ort
    Franken
    Beiträge
    75
    Hallo,

    ich finde es ja klasse, dass es jetzt in diesem Forum auch einen Schwa(s)chsinn - thread gibt. Irgendwie lese ich einige sonderbare Sachen auch bei myprostata.

    Grüße

    Dirk (der mit dem Gleason Score 9b, übrigens von Konrad (Hvielemie) so genannt)

  6. #16
    Registriert seit
    07.01.2018
    Beiträge
    386
    Tolle Unterstützung

    Ihr habt es geschafft das ist mein letzter Post

  7. #17
    Registriert seit
    28.11.2012
    Ort
    Stadtgrenze Hamburg
    Beiträge
    1.016
    Rudi....komm wieder runter....niemand hat dich persönlich angegriffen.
    Alle Beiträge waren sachlich und bezogen sich auf den Inhalt Deines umfangreichen Threads.
    Und für solche Diskussionen ist ein/das Forum auch da.
    Möchte man solchen Diskussionen aus dem Weg gehen, muss man etwas auf seiner Website veröffentlichen - allerdings
    gibt's dann kein Feedback.
    Schlaf' Mal drüber und überlege, ob du nicht evtl. überreagiert hast.
    Gruß
    Uwe

  8. #18
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    683
    Zitat Zitat von Rudi61 Beitrag anzeigen
    Genau dafür wollte ich eine Übersicht über die Therapieoptionen für mich haben.
    Rudi, immerhin ist das ja nun geklärt: du wolltest eine Liste für deinen speziellen Fall. Seltsam nur: weder sah die erste Liste danach aus (Therapien für niedrig- und mittelgradige PCa waren vornan gestellt) noch klang das bisher irgendwo an. Du hast im Gegenteil immer wieder neutral gefragt: kann das noch jemand ergänzen? Mein Hinweis auf den Status einer Antitherapie der AS wurde von dir klaglos eingepflegt - diese dürfte eindeutig für dich nicht in Frage kommen.

    Es gibt im Forum immer wieder Fragen, die der Fragende mit einem Blick in den Ersten Rat oder eher noch Google hätte klären können, und man gibt dann gerne immer wieder die gleichen Tipps, denn das sind konkrete Fragen, und die Absicht ist klar. Vielleicht sind die Fragenden unbeholfen, vielleicht auch faul, und überhaupt: jeder "fängt klein an". Aber ihr Anliegen ist klar. Rudi, was ist dein Anliegen? Du wolltest uns vermutlich nicht absichtlich täuschen. Aber veräppelt fühle ich mich schon. "Leben heißt kämpfen", aber bitte nicht gegen mich und andere bemühte Forumsmitglieder. Eine schwere Krankheit sollte demütig und friedfertig machen. Sie sollte das Verständnis für Andere befördern (vor allem für die in ähnlicher Lage) und einen veranlassen, das Gemeinsame in den Vordergrund stellen.

  9. #19
    Registriert seit
    15.04.2006
    Ort
    Landschaft Angeln
    Beiträge
    2.815
    Rudi61 hat in einer PN an mich angekündigt, dass er in dieser Angelegenheit nunmehr den Rechtsweg beschreiten wird. Damit die zwischen Rudi61 und mir in dieser Angelegenheit unterschiedlichen Meinungen nur noch nicht-öffentlich ausgetauscht werden, werde ich Rudis Forumsaccount vorsorglich mit sofortiger Wirkung sperren, bis die Rechtsfragen geklärt sind. Gleichzeitig werde ich diesen thread bis auf Weiteres schließen.

    RalfDm
    Forumsmoderator

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •