Hallo miteinander,

gestern ist mein Mann mit der 1. Chemo gestartet, nächste Woche gehen die Bstrahlungen los von Schulter, Becken und Oberschenkel in der Hoffnung, so eine ausreichende Schmerzreduktion zu erlangen. Irgendwie geht es uns beiden besser, nachdem eine Entscheidung getroffen ist und die weitere Behandlung gestartet wurde. Er fühlt sich ganz gut (bis auf die Schmerzen), wäre schön, wenn es so weitergeht.

Wir bleiben positiv, auch wenn es mir manchmal schwer fällt.

allen Mitlesern ein schönes Wochenende und herzliche Grüße

Sybille