Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789
Ergebnis 81 bis 86 von 86

Thema: Mein unerklärliches Disaster

  1. #81
    Registriert seit
    01.05.2006
    Beiträge
    471
    Hallo Reiner,

    -- Es wurden keine speziellen Massnahmen getroffen bez. Speicheldrüsen. Auf meine diesbezügliche Frage hin wurde mir gesagt dass es hierzu noch keine erprobte Massnahme gibt. Es ist offensichtlich auch sehr selten, dass grössere Speicheldrüsenprobleme nach nur 2 Zyklen entstehen.
    Als "Trost" habe mir gesagt, dass vielleicht meine extrem gute Reaktion bez. der Mets mit der extrem starken Auswirkung auf die Speicheldrüsen zusammenhängen könnte. (Ist wahrscheinlich Unsinn).

    -- So total zerstört können meine Speicheldrüsen aber auch nicht sein, denn Kaugummi und saure Drops erzeugen ja schon etwas Speichel.

    -- Es waren 2 reine LU 177 Zyklen. Hatte bez. Actinium Zugabe Kontakt mit Prof. Ezzedin in Homburg (der ja Spezialist bez. AC Zugabe ist). Er hatte mir geraten, erst einmal eine reine LU 177 Therapie zu versuchen.

    Grüsse, Klaus
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Bericht in Myprostate.eu: http://www.myprostate.eu/?req=user&id=69&page=report

  2. #82
    Registriert seit
    24.07.2019
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    208
    Guten Morgen Klaus,

    genau an Prof. Ezzidin dachte ich , daher meine Frage. Es wundert mich , das der Prof. nur Lu vorgeschlagen hat, seine wenn auch kleine Pilotstudie war ja doch mit Lu und AC sehr erfolgreich.
    Aber Du hast schon recht, Hauptsache Du bist Deine Metas losgeworden , denn die sind nur nervig und können sehr schmerzhaft sein. Und Du hast ja bezüglich der Mundtrockenheit laut Deinem Bericht schon eine Lösung gefunden ( Weizen trinken :-)

    Ich wünsch Dir alles erdenklich Gute und danke nochmal für Deine Information

    Reiner

  3. #83
    Registriert seit
    20.02.2018
    Beiträge
    1.015
    Beim „Fortgeschrittenen Prostatakrebs“ wird über die Bedeutung des bayerischen Frühschoppens diskutiert.

    „Forum, quo vadis?“ möchte man ausrufen.


    Franz

  4. #84
    Registriert seit
    15.04.2006
    Ort
    Landschaft Angeln
    Beiträge
    3.195
    Zitat Zitat von Optimist Beitrag anzeigen
    „Forum, quo vadis?“ möchte man ausrufen.
    Das liegt mir auch auf der Zunge.

    Einmal mehr sei daran erinnert, dass dies ein Diskussionsforum zum Prostatakrebs ist. Das jetzt das Corona-Virus breiten Raum in den Diskussionen und Beiträgen einnimmt, sei den Umständen geschuldet. Die Vorzüge diverser Biersorten haben hier nun wirklich nichts verloren, ebensowenig wie witzig-sein-sollende Karikaturen zu allen möglichen Themen. Denken die Verfasser solcher Beiträge überhaupt darüber nach, wie so etwas bei potenziellen Forumsmitgliedern ankommt, die ein seriöses Diskussionsforum zu ihrer Erkrankung suchen? Offensichtlich nicht.

    Ich werde solche Beiträge künftig löschen und den Verfassern zehn Tage Zeit auf der Reservebank zum Nachdenken geben.

    Ralf

  5. #85
    Registriert seit
    04.01.2020
    Ort
    Südbaden
    Beiträge
    471
    Hallo Zusammen, an dieser Stelle darf ich vielleicht auch etwas sagen, dass ich den Thread "Pandemie hat uns grade noch gefehlt" nicht angelegt habe um diese Spassklicks die ich im WhatsApp schon zu Genüge hasse, hier auch noch zu begegnen.
    Vielleicht ist Vilen nicht bewusst dass es hier auch User gibt, dnen das Wasser bis zum Hals steht.
    Trotzdem Allen einen schönen Tag und ein ruhiges Ostern
    Gruss
    Urs

  6. #86
    Registriert seit
    18.09.2019
    Beiträge
    47
    Danke für die klaren Worte des Moderators.
    Das Thema ist wirklich ernst; aber gerade habe ich den offenen Brief vom Kollegen Prof. Bhakdi gehört und muss jetzt erst einmal den Inhalt seines Vortrag durcharbeiten, wo da nun wieder die Fehler oder Ungenauigkeiten stecken. Muss ja gestehen, das die täglich veröffentlichten Zahlen von Johns-Hopkins (ist ja auch die 1. Anlaufstelle für uns PCas) mich aus dem Blickwinkel sinnvoller Statistik erstaunen. Aber als Mediziner sind wir das ja schon lange gewohnt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •