Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Suprapubischer Katheter- Wechsel

  1. #1
    Registriert seit
    10.02.2019
    Ort
    Aachener Gegend
    Beiträge
    17

    Suprapubischer Katheter- Wechsel

    Hallo Fachleute,

    bei mir ist nun der erste Wechsel meines SPK fällig.
    Frage: Wird das automatisch mithilfe eines "Führungsdrahtes" gemacht?
    Welche Erfahrungen habt Ihr damit?
    Gibt es schlechte Erfahrungen mit Ärzten, die das ohne Führungshilfe versuchen?

    Danke für Eure Antworten

    Reinhard

  2. #2
    Registriert seit
    01.05.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.481
    Die ersten 1-2 Wechsel sollten IMMER mit Draht gemacht werden, der Kanal ist nach dieser Zeit noch nicht stabil.
    Später dann verwächst das Loch in der Blase mit dem Gewebe und es bildet sich ein fixer Kanal, dann geht es
    problemlos auch ohne Draht.
    ----------------------------------------------------------
    Meine Kommentare stellen keine verbindliche Auskunft dar,
    sondern spiegeln meine PERSÖNLICHE Meinung und Erfahrung
    wider und können keine direkte Beratung und Behandlung
    vor Ort ersetzen

    Gruss
    fs
    ----------------------------------------------------------

  3. #3
    Registriert seit
    10.02.2019
    Ort
    Aachener Gegend
    Beiträge
    17
    Danke für die Information!

    Reinhard

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •