Beim G-BA ist das Bewertungsverfahren zum PSA basierten Screening angelaufen.

Über den veröffentlichten Fragebogen läuft derzeit eine erste Beurteilung bis zum 29.04.2019. Laut Ärzteblatt soll dies hierfür dienen: "Mit dieser Veröffentlichung soll insbesondere Sachverständigen der medizinischen Wissenschaft und Praxis, Dachverbänden von Ärztegesellschaften, Spitzenverbänden der Selbsthilfegruppen und Patientenvertretungen sowie Spitzenorganisationen der Hersteller von Medizinprodukten und -geräten und den gegebenenfalls betroffenen Herstellern von Medizinprodukten Gelegenheit gegeben werden, durch Beantwortung eines Fragebogens eine erste Einschätzung zum angekündigten Beratungsgegenstand abzugeben."

Thomas

Seite G-BA: https://www.g-ba.de/beschluesse/3707/