Hallo,

im Forum befinden sich einige sehr große Threads.
Ein Beispiel ist der Thread „PK - was nun?“ von 2013 mit 100 Seiten, 999 Beiträgen und 265.425 Aufrufen in der Rubrik „Erste Hilfe/Erster Rat“.
Im wesentlichen kann man Threads in fallbezogene und sachbezogene Themen/Titel unterscheiden.
Sachbezogene Threads sind für mich überschaubarer.
Fall- bzw. personenbezogene Threads sind für mich dann schwieriger zu erfassen, wenn diese sehr lang sind und Historien anderer Forumsteilnehmer enthalten.
Auf der anderen Seite haben Threads mit vielen Aufrufen und Beiträgen eine hohe Relevanz.
Das ist überhaupt keine Kritik!
Manchmal scheint mir, dass es vielleicht sinnvoll sein könnte, einen gesonderten Thread einzurichten, in andere Foren überzuleiten (z.B. Nach der Behandlung, Fortgeschrittener PK) und entsprechende Verweise einzupflegen.

Was denkt ihr?

Viele Grüße
Lothar