Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Absetzen der NEM

  1. #1
    Registriert seit
    26.10.2018
    Beiträge
    30

    Absetzen der NEM

    Hallo,

    mein Vater erzählte heute zum ersten Mal seinem Arzt von den NEM, die er in unterschiedlicher Häufigkeit zu sich nimmt. Diese sind Löwenzahnwurzel/Löwenzahnblattpulver, Zink, Selen und Chaga-Tee. Zusätzlich nahm er bis April Curcumin ein. Nachdem der Testosteron-Wert meines Vaters trotz 3-Monats-Depot und Zytiga nun höher war als bei der Messung im letzten Monat, riet der Arzt meinem Vater, die NEM wegzulassen, da diese sich eventuell auf den Testosteronspiegel auswirken könnten. Hat hier jemand Erfahrung damit?

    Danke.

    Anja

  2. #2
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    912
    Selen kann problematisch sein: https://www.aerztezeitung.de/medizin...hes-selen.html
    Für alle NEM gilt, dass es besser ist, den Mangel erstmal zu messen und sie dann eventuell in der richtigen Dosis einzunehmen. Gemische wie Löwenzahl oder Chagatee nimmt man ohnehin auf eigenes Risiko.
    Curcumin wurde mir allerdings ärztlich empfohlen nach dem PCa, wobei ich keine ADT mache. Wenn man eine Ratte ist, wird das Testosteron tatsächlich erhöht: https://patreon.aesirsports.de/curcu...ienproduktion/

  3. #3
    Registriert seit
    18.04.2018
    Ort
    Raum Zürich
    Beiträge
    449
    Hallo Anja,

    Wirkstoffe in genügender Konzentration, auch aus NEM's können durchaus auch die Wirksamkeit anderer Medikamente beeinflussen. Nur gibt es kaum Studien darüber, wer soll solche Studien auch bezahlen ? Im Kompendium zu Zytiga steht z.B. dass Johanniskraut die Wirksamkeit herabsetzt.
    Testosteronlevels sind selber allerdings auch sehr variabel (Tageszeit). Ich glaube zwar selber auch nicht, dass diese NEM's jetzt einen besonderen negativen Effekt auf die Therapie haben, aber eben, man kann es nicht beweisen. Habe bisher auch keine eigenen Erfahrungen.

    Tritus

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •