Jetzt erstmal keine Frage, sondern eine für mich positive Nachricht. Blutentnahme am 18.03.2020, also rund acht Wochen nach der IRE-CT, bringt ein PSA von 0,11 ng/ml und ein Testosteron von <0,03 ng/ml. Mit anderen Worten: Die Therapie war erfolgreich und meine Entscheidung, die Hormontherapie zu unterbrechen, zumindest nach diesen Werten, richtig. Jetzt muss ich nur noch meine PKV dazu bringen, das auch zu bezahlen.

Gruß
Arnold