Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Heilkraft des Waldes

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Registriert seit
    02.05.2019
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    235

    Heilkraft des Waldes

    Waldbaden wird nun wohl auch in Deutschland ganz langsam populär. Man sollte des öfteren dieser für das körperliche Wohlbefinden sich bietenden Möglichkeit frönen:

    https://www.zeit.de/zeit-wissen/2018...sundheit-japan

    Der Waldd wirkt entschleunigend: Bitte unten weiter auf die Seiten 2 und 3 klicken

    "Ewigkeit dauert lang - besonders gegen Ende"
    (Woody Allen)
    nicht nachlassen

  2. #2
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Mannheim, Maulbeerinsel östlich der Schafweide, zwischen Rhein und Heidellberger Schloss
    Beiträge
    173
    Wolf-Dieter Storl läßt gruessen

    Hier in Appetithäppchen

    https://www.youtube.com/watch?v=mUlnlS5I5qE


    Gruss
    dillinger

  3. #3
    Registriert seit
    25.10.2015
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.160
    Es gibt dazu schon viele Bücher und auch TV Sendungen von "Peter Wohlleben".
    https://www.peter-wohlleben.de/

  4. #4
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    Nähe Kiel
    Beiträge
    2.178
    Heilkraft des Waldes


    Oh, wie schön . . .
    Der Hartmut wird nun sein Leben verändern und sich nur noch der Waldwanderung widmen, weil es seinem Wohlbefinden dient ??!!

    Wie bescheuert ist das denn . . . .?
    Die Erde mag den Menschen nicht, das ist der größte Irrglaube der Evolution.

    Viele Menschen möchten sich der Natur anpassen.
    Das klappt nicht, weil die "Naturfreunde" keine Tiere sind.
    Der Mensch zerstört alles, was er zu fassen bekommt.
    Er zerstört auch die Natur, unsere Erde!

    Bitte nicht in den Wald laufen. Dieser könnte durch uns Kohlenstoffeinheiten Schaden erleiden.

    Gruss
    hartmut

  5. #5
    Registriert seit
    28.09.2016
    Ort
    Fränkische Schweiz
    Beiträge
    106
    Lieber Hartmut,

    die Erde mag uns wohl! Irgendwann landen wir alle darin.

    Grüße

    Dirk

  6. #6
    Registriert seit
    02.05.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    32
    Zitat Zitat von Hartmut S Beitrag anzeigen
    Heilkraft des Waldes


    Oh, wie schön . . .
    Der Hartmut wird nun sein Leben verändern und sich nur noch der Waldwanderung widmen, weil es seinem Wohlbefinden dient ??!!

    Wie bescheuert ist das denn . . . .?
    Die Erde mag den Menschen nicht, das ist der größte Irrglaube der Evolution.

    Viele Menschen möchten sich der Natur anpassen.
    Das klappt nicht, weil die "Naturfreunde" keine Tiere sind.
    Der Mensch zerstört alles, was er zu fassen bekommt.
    Er zerstört auch die Natur, unsere Erde!

    Bitte nicht in den Wald laufen. Dieser könnte durch uns Kohlenstoffeinheiten Schaden erleiden.

    Gruss
    hartmut
    Lieber Hartmut,
    ich mag deine Kommentare.......aber der ist in die Hose gegangen.......

    LG Ernst

  7. #7
    Registriert seit
    02.05.2019
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    235
    Moin Ernst,

    volle Zustimmung! Und nach dem Lesen Deiner Hobbys: Wandern, Berge, Klettern erst recht. Es gibt eben immer mehr Miesmacher als Optimisten auf der Welt.

    Herzliche Grüße Harald
    nicht nachlassen

  8. #8
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    Düsseldorf der Bergische Löwe
    Beiträge
    2.557
    Zitat Zitat von Hartmut S Beitrag anzeigen
    Heilkraft des Waldes


    Oh, wie schön . . .
    Der Hartmut wird nun sein Leben verändern und sich nur noch der Waldwanderung widmen, weil es seinem Wohlbefinden dient ??!!

    Wie bescheuert ist das denn . . . .?
    Die Erde mag den Menschen nicht, das ist der größte Irrglaube der Evolution.

    Viele Menschen möchten sich der Natur anpassen.
    Das klappt nicht, weil die "Naturfreunde" keine Tiere sind.
    Der Mensch zerstört alles, was er zu fassen bekommt.
    Er zerstört auch die Natur, unsere Erde!

    Bitte nicht in den Wald laufen. Dieser könnte durch uns Kohlenstoffeinheiten Schaden erleiden.

    Gruss
    hartmut
    Es fällt manchmal recht schwer, jeden Stuss der hier verzapft wird, einfach zu überlesen!

    Vollständige PK-Historie seit 2005 bei
    myProstate.eu
    Menschen sind Engel mit nur einem Flügel.
    Sie müssen sich umarmen um fliegen zu können.



    (Luciano de Crescenzo)

  9. #9
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    Nähe Kiel
    Beiträge
    2.178
    Oh ha, bevor ich nun alle Naturfreunde und Freunde vergraule, rudere ich mal zurück.
    Meine Ausdrucksweise war nicht gut gewählt.
    Ich stehe aber nicht allein da mit meiner Meinung.
    https://www.theeuropean.de/alexander...-und-die-natur

    Selbst der bekannte Prof. Harald Lesch, der Physiker und Naturwissenschaftler
    hat da seine eigene Sichtweise.

    Das Wetter ist zu schön, um weiter darüber zu diskutieren.

    Gruss
    hartmut

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •