Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 74 von 74

Thema: In eigener Sache

  1. #71
    Registriert seit
    05.07.2018
    Ort
    Emden
    Beiträge
    50
    Zitat Zitat von RalfDm Beitrag anzeigen
    Hallo Lutz,

    ich schrieb "ich habe den Verdacht, dass...". Eine gesicherte Erkenntnis ist das nicht.
    Ja, so habe ich es auch verstanden.

    Klar, Du hast Recht, ich will Haralds Thread auf keinen Fall zweckentfremden. Sorry.

    Lutz

  2. #72
    Registriert seit
    02.05.2019
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    235
    Zahnarztbesuch ist dringend notwendig

    Ich habe dem zuständigen Mediziner im Klinikum wegen der Bedenken meines Zahnarztes den folgenden Text per E-Mail zugesandt:

    "leider ist es notwendig, dass mir 1 oder sogar 2 der vorderen Schneidezähne gezogen werden müssen. Der Zahnarzt hat Bedenken wegen des Clopidogrels.

    Er möchte wissen, wie viele Tage vorher ich die 75 mg Tablette absetzen kann, um heftiges Bluten zu verhindern.

    Ich bitte höflich um Info. Die Zähne würden wohl am 23.9.2019 gezogen werden. Der Stent wurde wohl am 8.4.2019 gesetzt."

    Es kam prompt Antwort:

    "da die Stentimplantation ca 5 Monate her ist und die Zahnbehandlung mit einem deutlichen Blutungsrisiko behaftet ist, würde ich empfehlen das Clopidogrel komplett abzusetzen. Wenn zwischen dem Absetzen und dem Zahneingriff 5-7 Tage liegen, sollte dies ausreichen. Ich würde Sie aber bitten das Aspirin durchgehend einzunehmen."

    Man kann nicht umsichtig genug sein in meinem besonderen Zustand wegen Clopidogrel.

    Harald
    nicht nachlassen

  3. #73
    Registriert seit
    02.05.2019
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    235
    Hautbefund

    Heute traf der Befundbericht zu der entnommenen Hautprobe ein:

    Pityriasis versicolor

    Dazu das:

    https://www.netdoktor.de/krankheiten...is-versicolor/

    und das:

    https://online-hautarzt.net/kleieflechte/

    Sollte man Ketoconazol:

    https://www.gelbe-liste.de/wirkstoffe/Ketoconazol_1697

    einsetzen und in welcher Form?

    Bin gespannt, was mir der Hautarzt auf meine eben herausgegangene E-Mail antwortet.

    Harald
    nicht nachlassen

  4. #74
    Registriert seit
    02.05.2019
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    235
    Empfehlung vom Hautarzt:

    Ketozolin 2 % Shampoo

    Weil es wohl zunächst von der Kopfhaut ausgeht und sich von dort weiter entwickelt.

    Bis gespannt, ob es was bringt ?

    Harald
    nicht nachlassen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •