Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Chemotherapie und Streuung

  1. #1
    Registriert seit
    22.02.2019
    Ort
    Montreal, QC - Berlin, DE
    Beiträge
    89

    Chemotherapie und Streuung

    Artikel aus dem Telegraph zum Verdacht, Chemotherapie könnte bei Brustkrebs zur Streuung beitragen.


    Diese Studie aus Sciencemag war dazu verlinkt. Dabei geht es wohl um die Frage, ob neoadjuvant treatment, also Chemotherapie vor chirurgischer Extraktion des Tumors, sinnvoll ist. Und ich mich frage, ob man das auf Prostatakrebs und Hormontherapie vor einer Prostatektomie übertragen kann.

  2. #2
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    Nähe Kiel
    Beiträge
    2.199
    na ja, wir wissen ja, dass jeder krebs, der durch eine therapie angegriffen wird, aggressiver wird.
    eigentlich nichts neues. nur eine bestätigung.

    desshalb halte ich mich mit therapien etwas zurück.
    meine prosti-logenbestrahlung kann auch noch warten.
    nur keine panik, oder gar eine übertherapie.

    gruss
    hartmut

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •