Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: Übergewicht und Hormontherapie

  1. #11
    Registriert seit
    02.04.2012
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    832

  2. #12
    Registriert seit
    02.04.2012
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    832
    Sport, bei Krebs so wichtig wie ein Medikament.
    Onkologische Sport- und Bewegungstherapie.
    Dazu folgende Links:

    https://www.krebsgesellschaft.de/onk...htig-wie-.html

    https://www.nct-heidelberg.de/das-nc...uehrende-links

    Lothar

  3. #13
    Registriert seit
    02.04.2012
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    832
    Hier Links auf den englischen Text zweier aktueller Studien:

    Bewertung der kausalen Zusammenhänge von Expositionen in Bezug auf Ernährung, Ernährung und körperliche Aktivität mit allgemeinem und aggressivem Prostatakrebs

    https://www.biorxiv.org/content/10.1101/674820v1.full

    Körperfettverteilung auf Computertomographie, Prostatakrebsrisiko und Mortalität in der AGES-Reykjavik-Studie

    https://doi.org/10.1002/cncr.32167

    Lothar

  4. #14
    Registriert seit
    02.04.2012
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    832
    Der Thread von Georg Wie lange wirkt die Hormontherapie? Wann tritt Resistenz ein?

    enthält im Abschnitt „Übergewicht als Einflussfaktor“ eine sehr gute Zusammenfassung der Studienergebnisse.

    https://forum.prostatakrebs-bps.de/s...-Resistenz-ein

    Danke Georg!

    Lothar

  5. #15
    Registriert seit
    02.04.2012
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    832

    Hier ein Link auf eine japanische Studie über
    Relationship between body composition and hormone sensitivity for androgen deprivation therapy in metastatic prostate cancer patients.

    Ergebnis:
    This study demonstrated that higher psoas muscle ratio predicts longer OS among non-localized prostate cancer patients treated with primary ADT.
    Diese Studie zeigte, dass ein höheres Psoas-Muskelverhältnis ein längeres OS bei nicht lokalisierten Prostatakrebspatienten vorhersagt, die mit primärer ADT behandelt wurden.

    https://ascopubs.org/doi/abs/10.1200...pl.e16500?af=R

    Lothar






  6. #16
    Registriert seit
    06.09.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.015
    Lothar,

    das Kapitel habe ich geschrieben, nachdem ich die Informationen in diesem Thread gelesen hatte!

    Georg

  7. #17
    Registriert seit
    02.05.2019
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    422
    Hallo Lothar,

    die Bedeutung dieses:

    https://www.fitforfun.de/sport/psoas...ur-283455.html

    Muskels war mir so ausführlich nicht bekannt. Also vielen Dank für Deinen Link, der mich zur eigenen Recherche veranlasste.

    Harald
    nicht nachlassen

  8. #18
    Registriert seit
    02.04.2012
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    832

  9. #19
    Registriert seit
    02.04.2012
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    832
    Hier ein Artikel mit Verweis auf drei Studien, die zu dem Ergebnis kommen, dass Statine das Überleben bei fortgeschrittenem Prostatakrebs verbessern können:


    https://www.renalandurologynews.com/...ostate-cancer/


    Lothar

  10. #20
    Registriert seit
    02.04.2012
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    832
    Georg hat mich in seinem Thread auf folgende Veröffentlichung hingewiesen:

    „Wenn Du Dich für molekulare Zusammenhänge und den Fettstoffwechsel interessierst, ist für Dich vielleicht auch diese Quelle interessant: Zadra, The fat side of Prostate Cancer

    Danke!

    Lothar

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •