Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Über-Diagnose?

  1. #11
    Registriert seit
    01.07.2019
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    5
    Da wäre ich wieder zum gleichen Thema.
    CT-Abdomen und Knochensinztograph haben keinen Befund ergeben.
    Nun stellt sich für mich umso mehr die Frage, ob die weiteren Untersuchungen (Nieren-Röntgen mit Kontrastmittel und Blasenspiegelung) noch erforderlich sind bzw. ob man da noch etwas finden kann, was beim CT nicht sichtbar war?
    Nach dem CT vorgestern und dem Knochen.... heute ist mir nicht sehr wohl bei dem Gedanken, am kommenden Dienstag erneut mit Strahlen und irgendwelchen Kontrastmitteln behandelt zu werden.
    Und die Blasenspiegelung soll auch nicht gerade angenehm sein. Zumal die Blase bereits per Ultraschall untersucht wurde, auf dem CT-Abdomen sichtbar war und wohl auch beim Röntgen "Nieren und Harnwege" wohl ebenfalls mit erfasst wäre, oder was meint Ihr?
    Über meinen weiteren "Werdegang" inklusive Therapieentscheidung werde ich mich noch später ausführlich auslassen, doch zuerst ein Schritt nach dem anderen.

  2. #12
    Registriert seit
    08.08.2018
    Ort
    Dresden (Familie) und Hamburg (beruflich).
    Beiträge
    48
    Also, die Blasenspiegelung würde ich schon machen lassen. Bei mir wurde erst dadurch eine Infiltration der Blase festgestellt, was dann zu einer operativen Entfernung der Tumore führte und damit die Tumorlast senkte. Im Ultraschall war nichts zu sehen. Ich hatte vorher auch grössten Respekt vor der Blasenspiegelung, aber die war dann doch recht harmlos. Die Sonde ist sehr klein und wird mit einem betäubenden Mittel versehen. Man spürt absolut nichts, ausser in dem Augenblick, wo die Sonde die Prostata durchläuft. Da verspürt man kurz ein Ziehen, dass ich als überraschend, aber nicht unbedingt unangenehm empfand.

  3. #13
    Registriert seit
    01.07.2019
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    5
    Danke Dir!
    Das genau wollte ich wissen, nämlich ob es passieren kann, dass etwas doch entdeckt wird, was vorher nicht zu sehen war.
    Und die Beschreibung des Verlaufs ist ebenfalls ermutigend.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •