Janssen Pharma hat jetzt für Apalutamid (Handelsname Erleada®), welches seit Januar 2019 für kastrationsresistente, jedoch nicht metastasierte PCa zugelassen ist, eine Zulassung für die Behandlung von Patienten mit hormonresistentem metastasierendem Prostatakarzinom (mHSPC) unabhängig vom Ausmaß der Erkrankung oder einer vorangegangenen Behandlung mit Docetaxel bei EMA beantragt. Die Ergebnisse der vorgelegten Studie geben Hoffnung für den sequenziellen Einsatz der Antiandrogene in Kombination mit ADT für verlängertes Gesamtüberleben. Details in dieser Link.
https://www.onvista.de/news/janssen-...m-an-237279475

Hier ein weiterer Link, die über Studienergebnisse berichtet, dass die Sequenz Abiraterone/Prednisolon → Enzalutamid der umgekehrten Sequenz hinsichtlich des PSA-Ansprechens signifikant überlegen (31% vs. 4%, p < 0,001). Zudem zeigte sich ein Trend hin zu einem längeren PFS.
https://www.trillium.de/zeitschrifte...nsprechen.html

Grüße

Johann