Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 73 von 73

Thema: Überraschungsdiagnose - Wie einzuordnen, was tun ?

  1. #71
    Registriert seit
    30.10.2019
    Beiträge
    5
    Wenn die Diagnose so überaschend für dich ist würde ich an deiner Stelle eine Zweite Meinung einholen. Damit du ganz sicher sein kannst ob die Diagnose auch wirklich stimmt.

  2. #72
    Registriert seit
    28.01.2019
    Beiträge
    69
    Zitat Zitat von lutzi007 Beitrag anzeigen
    Christel, darüber habe ich mich auch schon oft gewundert, dass 7a- oder 7b-Diagnosen plötzlich im Verlauf so explodieren können. Bei myprostate, hier und von anderen Seiten habe ich schon oft davon gehört und bin dann besonders dankbar, dass ich als 9er noch leben darf und es mir doch trotz Hormonentzug noch recht gut dabei geht.
    Ich versuche jedenfalls das "carpe diem" zu leben. Im Lateinunterricht in der Schule dachte ich früher, was der Quatsch soll. Jetzt habe ich es endlich begriffen
    Alles Gute für Dich und Deinen Liebsten
    Lutz
    Vielen lieben Dank Lutz, auch dir alles erdenklich Gute.

  3. #73
    Registriert seit
    05.07.2018
    Ort
    Emden
    Beiträge
    246
    Zitat Zitat von Marianne Trimmel Beitrag anzeigen
    Wenn die Diagnose so überaschend für dich ist würde ich an deiner Stelle eine Zweite Meinung einholen. Damit du ganz sicher sein kannst ob die Diagnose auch wirklich stimmt.
    Hallo Marianne,
    du hast Recht. Was ist eigentlich mit einer Zweitmeinung für den Ersteller dieses Threads?
    maulwurf, bitte melde dich!
    Lutz

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •