Hallo zusammen,
in dieser Phase, in der ich die weitere Therapie des rezidivierenden PCa plane (Historie im Profil), habe ich auch Gedanken über NEM gemacht.
Vieles sind ja von Forumsteilnehmern bereits ausprobiert. Ich plane 2 Vitalpilzsorten [ganoderma lucidum (Reishi) und Coriolus versicolor (Schmettelingstramete)] demnächst einzunehmen (und Metformin), die in kleineren Untersuchungen positive Effekte gegen PCa demonstriert haben.
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5755215/
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/29115463
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3095629/
Hat jemand im Forum positive oder negative Erfahrung mit Vitalpilzen im allgemein?

Gruß
Johan