Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Arbeitskreis Fortgeschrittener Prostatakrebs (AK FPK)

  1. #1
    Registriert seit
    02.05.2019
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    675

    Arbeitskreis Fortgeschrittener Prostatakrebs (AK FPK)

    nicht nachlassen

  2. #2
    Registriert seit
    06.09.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.295
    Harald,

    in dem Artikel steht: "Die PSMA-Therapie (Prostata Spezifisches Membran Antigen) wird für eine gezielte Tumortherapie mit Radioisotopen genutzt und wirkt sehr gut gegen Knochenmetastasen. Prof. Haberkorn, Radiologische Klinik und Poliklinik Universitätsklinikum Heidelberg empfahl auf dem diesjährigen Frühjahrssymposium in Heidelberg einen früheren Einsatz dieser Therapieform"

    In Australien gibt es schon Studien zu einem früheren Einsatz dieser Therapieform. Einmal die #LuTectomy Studie, die bei neu diagnostizierten Patienten mit Lymphknotenmetastasen erstmal ein bis zwei Zyklen Lu177 gibt und anschließend dann Operation mit erweiterter Lymphadenektomie. Man erwartet wohl, dass die Lymphknotenmetastasen nach der Lu177 Therapie weitgehend verschwunden sind und sich daher eine adjuvante oder salvage Bestrahlung nach der Operation erübrigt:




    Für die Patienten, die schon sofort mit Knochenmetastasen diagnostiziert werden gibt es die #UpFrontPSMA Studie, die zwei bis drei Lu177 Zyklen anwendet und dann leitliniengerecht ADT mit Chemo. Allerdings würde man in Deutschland auf der Basis der G-RAMPP Studie auch eine Operation machen und dann mit ADT fortsetzen.




    Tja, wenn es solche Studien auch in Deutschland gäbe....

    Georg

  3. #3
    Registriert seit
    02.05.2019
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    675
    Georg,

    hier: Die PSMA-Therapie (Prostata Spezifisches Mem-bran Antigen) wird für eine gezielte Tumorthera-pie mit Radioisotopen genutzt und wirkt sehr gut gegen Knochenmetastasen.

    fehlte eigentlich der Zusatz Lu177 resp 177Lu

    Harald
    nicht nachlassen

  4. #4
    Registriert seit
    06.09.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.295
    Harald,

    Dein Beitrag gibt mir Rätsel auf. Die Stelle hatte ich doch aus dem Artikel im BPS Magazin entnommen und zitiert.

    Georg

  5. #5
    Registriert seit
    02.05.2019
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    675
    Lieber Georg,

    das von mir eingeblendete Zitat habe ich aus dem Text des BPS-Magazins herauskopiert und dann beanstandet, dass der Hinweis auf 177Lu fehlte.

    Harald
    nicht nachlassen

  6. #6
    Registriert seit
    14.05.2018
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    155
    Georg, Harald,
    das liest sich doch sehr ermutigend. Für mich persönlich ist es sogar eine nachträgliche Bestätigung meiner Herangehensweise an mein fortgeschrittenes PCa. Und nicht nur 177Lu, auch 225Ac muss man erwähnen.
    Arnold

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •