Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Cyberknife Zentrum

  1. #1
    Registriert seit
    01.07.2006
    Ort
    RP
    Beiträge
    51

    Cyberknife Zentrum

    hat jemand Erfahrungen mit dem „Cyberknife Zentrum“ in München oder sich selbst dort behandeln lassen? Mein Freund will abklären, ob dies evtl. für ihn in Frage kommt. Vielleicht kann ja jemand berichten. Danke vorab

  2. #2
    Registriert seit
    10.08.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    149
    Hallo Sven,

    hast Du bereits eine neue PSMA PET/CT machen lassen ? Wenn Du den Befund hast, kannst Du diesen mit der DVD Prof. Muacevic nach München Großhadern schicken. Du wirst dann einen Termin bei ihm bekommen, und man wird Dir erläutern, ob eine Cyberknife-Bestrahlung sinnvoll - da teurer als mit einem Linearbeschleuniger - ist. Wenn Du nicht privat versichert bist, solltest Du vorab mit Deiner KV die Kostenübernahme klären.

    Ich habe bereits zweimal eine LK-Bestrahlung in Großhadern erhalten und war sehr zufrieden. Allerdings hat die Bestrahlung keine allzu große Wirkung gehabt (siehe mein Profil).

    Werner

  3. #3
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    91224 Pommelsbrunn/Hohenstadt
    Beiträge
    249
    Hallo Sven,

    ich war auch schon vor Jahren bei Prof.Muacevic,
    http://de.myprostate.eu/?req=user&id=107

  4. #4
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    91224 Pommelsbrunn/Hohenstadt
    Beiträge
    249
    Hallo Sven,

    da ist was schief gelaufen. Ich kann Prof. Muacevic sehr empfehlen. Ein sehr freundlicher und gesprächsbereiter Mann. Ich habe meine CT eingeschickt und bekam umgehend einen Termin. Die 2 LK wurden bestrahlt der PSA-Wert ging von 3,69 auf 0,25 zurück.

    Leider ist der Wert wieder gestiegen, nach einer erneuten PSMA Untersuchung in der Uni Regensburg. Da mir weder die Uni noch meine Urologin den Befund erklärten bin ich nach der eingeschickten CT nach München gefahren. Hier erklärte mir Herr Muacevic den Befund, die Neu befallenen LK liegen sehr ungünstig er könne nicht bestrahlen.

    Es wurde die Hormonbehandlung eingeleitet. Ich bekomme die 3 Monatsspritze . Die Werte sind am fallen.

    Die Bestrahlen in München hat die AOK übernommen, ebenso das PSMA/PET in der Uni Regensburg.

    Ich bin nach wie vor mit Herrn Muacevic in Verbindung. Wenn du nach München fährst Grüße ihn von mir.

    Wünsche viel Erfolg ...................

    Manfred
    http://de.myprostate.eu/?req=user&id=107

  5. #5
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Lüneburger Heide
    Beiträge
    102
    Hallo Sven,

    Wenn meine Erfahrungen mit einer Cyberknife Behandlung an der Charite' in Berlin für Dich von Interesse sind, schreibe ich gerne darüber.
    Grüsse
    Bernhard

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •