Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Urologe fs und das Forum

  1. #1
    Registriert seit
    01.05.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.519

    Urologe fs und das Forum

    Liebe Forumsmitglieder,

    dieses Jahr hat mich sehr gebeutelt. Im Februar nach dem Urologischen WInterforum hatte ich mir eine
    deftige beidseitige Lungenentzündung im Flugzeug geholt - zwei Monate hat die Erholung gedauert.
    Nun hatte ich eine Darmgeschichte mit drei OPs in einer Woche, zwei Liter Blutverlust und Blutvergiftung.
    Nur sehr, sehr langsam kommt meine Kraft wieder und die wird zu Hause und in der Praxis gebraucht.
    Ich habe gelernt, das ich nun langsam auch mit meinen Energien haushalten muss!
    Deswegen möchte ich mich hiermit nach 16 Jahren aus dem Forum verabschieden - vlt. 4x im Jahr reinschauen ???
    Wer meinen Rat braucht muss sich nun leider nach Hamburg begeben. Aber hier gibt es inzwischen auch viele versierte Patienten.

    Vorweihnachtliche Grüße
    Ihr

    Frank Schulenburg
    ----------------------------------------------------------
    Meine Kommentare stellen keine verbindliche Auskunft dar,
    sondern spiegeln meine PERSÖNLICHE Meinung und Erfahrung
    wider und können keine direkte Beratung und Behandlung
    vor Ort ersetzen

    Gruss
    fs
    ----------------------------------------------------------

  2. #2
    Registriert seit
    06.09.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.143
    Das hört sich ja gar nicht gut an, jedenfalls wünsche ich weiter gute Besserung. Vielleicht können Sie im nächsten Jahr doch noch etwas öfter ins Forum schauen.

    Georg

  3. #3
    Registriert seit
    08.06.2006
    Beiträge
    724
    Hallo, Herr Dr. S....

    Ich bin über diese Nachricht zutiefst erschüttert und gleichzeitig auch äußerst dankbar, dass Sie in den vielen Jahren hier mit Rat zur Verfügung standen.
    Ich hatte stets dass Gefühl, dass Sie auf dem neuesten Stand der urologischen Erkenntnisse und vielen Ihrer Kollegen weit voraus sind.

    Sollte es bei mir einmal ernst werden, sind Sie in jedem Fall", mein Mann", und wenn ich aus Berlin zu Fuß kommen müsste...)

    Nochmals! mein allerherzlichsten Dank, werden Sie wieder gesund, und vielleicht können Sie es dann doch nicht lassen, ab und zu wieder mal hier in Erscheinung zu treten.

    Auf den Schreck brauche ich erstmal ein Bier......

    Gute Nacht aus Ko Lanta
    Geändert von RalfDm (26.11.2019 um 15:02 Uhr) Grund: Namen anonymisiert

  4. #4
    Registriert seit
    02.05.2019
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    500
    Lieber Frank Schulenburg,

    als Sie noch in Celle aktiv waren, fanden Sie schon immer noch etwas Zeit, um hier mit Ratschlägen Betroffenen Hilfestellung zu geben.

    Ich kann verstehen, dass Sie nach den geschilderten gesundheitlichen Beschwerden es nun etwas
    langsamer angehen lassen müssen.

    Nicht nur ich würde mich freuen, wenn Sie sich auch im kommenden Jahr noch machmal son büschen wieder mal bei uns im Forum bemerkbar machen würden.

    Herzliche Grüße vom in Hamburg geborenen Harald
    nicht nachlassen

  5. #5
    Registriert seit
    15.04.2006
    Ort
    Landschaft Angeln
    Beiträge
    3.030
    Auch von meiner Seite vielen Dank für das langjährige Einfließenlassen von Fachkenntnis in unsere manchmal doch etwas schrägen Forumsdebatten – und weiter gute Erholung!

    RalfDm

  6. #6
    Registriert seit
    28.09.2016
    Ort
    Fränkische Schweiz
    Beiträge
    150
    Hallo Urologe fs,

    auch ich möchte mich für die vielen Informationen bedanken - ich werde Sie vermissen.

    Gute Besserung.

    Viele Grüße

    Dirk

  7. #7
    Registriert seit
    05.01.2007
    Ort
    Haßloch
    Beiträge
    66
    Hallo, auch von mir herzlichen Dank für die guten Ratschläge , ich wünsche gute Genesung und alles, alles Gute für die Zukunft.

    Konrad

  8. #8
    Registriert seit
    02.05.2019
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    500
    Lieber fs,

    Sie hatten ja unlängst Ihren sechszigsten Geburtstag. Nachträglich herzliche Gratulation und alles Gute für die Genesung.

    Gruß Harald
    nicht nachlassen

  9. #9
    Registriert seit
    22.06.2016
    Ort
    NRW
    Beiträge
    22
    Alles Gute und eine gesunde Genesung. Schöne Weihnachten und kommen Sie wieder gut auf die Beine.
    Liebe Grüsse
    Mercy1

  10. #10
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.107
    Ärzte werden doch nicht krank! Wenigstens diesen Kinderglauben wollte ich mir erhalten.
    Eine Lungenentzündung schwächt sehr, ich hatte eine mit 48, das war erträglich, jetzt wage ich nicht dran zu denken, wie das ausgehen würde.
    Alles Gute!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •