Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Thema: Allein mit dem Krebs

  1. #1
    Registriert seit
    02.04.2012
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    880

    Allein mit dem Krebs

    Ernüchternder heutiger FAZ-Artikel über die mangelnde Nachsorge von Krebspatienten:

    https://www.faz.net/aktuell/wissen/m...-16515988.html

    Lothar

  2. #2
    Registriert seit
    05.07.2018
    Ort
    Emden
    Beiträge
    355
    Das kann ich voll bestätigen. Auch wenn ich noch nicht so lange "dabei" bin.
    Mir hilft die Psychotherapie sehr gut. So etwas kann ich nur empfehlen. Es war übrigens die Idee meiner Frau...
    Lutz
    Ich bei myprostate: ___ Kenndaten ___ Grafiken ___ PSA-VZ ___ Beurteilungen ___ Mein Bericht

  3. #3
    Registriert seit
    05.07.2018
    Ort
    Emden
    Beiträge
    355
    Dazu kommt, wenn ich das noch ergänzen darf, die Reaktion von Bekannten und Verwandten, die einen auch ganz schön runterziehen kann, sodass man sich wie der letzte Depp fühlt. Beispiel: "Ach, ich habe gehört, wenn man immer viel Sex hat, bekommt man gar keinen Prostatakrebs?" Puh, das nervt!
    Übrigens hatte ich sogar immer viel Sex. Daran hat es jedenfalls nicht gelegen.
    Lutz
    Ich bei myprostate: ___ Kenndaten ___ Grafiken ___ PSA-VZ ___ Beurteilungen ___ Mein Bericht

  4. #4
    Registriert seit
    25.10.2015
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.337
    Den Artikel verstehe ich nicht ganz.. Bei der Entlassung vom Krankenhaus wurde mir ein Nachsorgeheftchen in die Hand gedrückt und mir gesagt das ich vierteljährlich beim Urologen vorstellig werden soll und das immer eintragen lassen soll. Ob man es dann macht oder nicht wird nicht kontrolliert.Auch wurde ich alle halbe Jahre von Krankenhaus angeschrieben und sollte einen Fragebogen ausfüllen.
    Ich wurde also nicht alleine gelassen.

  5. #5
    Registriert seit
    05.07.2018
    Ort
    Emden
    Beiträge
    355
    In dem Artikel geht es mehr um die psychosozialen Belastungen. Wer sich durch die Krankheit in dieser Hinsicht nicht so sehr belastet fühlt, hat wirklich Glück gehabt und muss dann auch nicht so sehr leiden.
    Die Nachsorgemappen helfen den Betroffenen da nicht so gut weiter. Da geht es mehr um Statistik für das Krankenhaus.
    Lutz
    Ich bei myprostate: ___ Kenndaten ___ Grafiken ___ PSA-VZ ___ Beurteilungen ___ Mein Bericht

  6. #6
    Registriert seit
    25.10.2015
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.337
    Glaubst du das es mehr bringen würde wenn man zu den Veranstaltungen die auch im Krankenhaus regelmäßig abgehalten werden hin geht?

  7. #7
    Registriert seit
    13.11.2010
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.883
    Zitat Zitat von Lothar M Beitrag anzeigen
    Ernüchternder heutiger FAZ-Artikel über die mangelnde Nachsorge von Krebspatienten...
    War auch schon in der FAS drin. Hatte mich da schon gefragt, was man alles noch von der Gesellschaft erwartet?! Ist das nicht erstmal eine Holschuld?
    if nothing's fails, it's not real life

  8. #8
    Registriert seit
    25.10.2015
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.337
    Ich glaube auch das man sich darum selber kümmern sollte.

  9. #9
    Registriert seit
    05.07.2018
    Ort
    Emden
    Beiträge
    355
    Zitat Zitat von Michi1 Beitrag anzeigen
    Glaubst du das es mehr bringen würde wenn man zu den Veranstaltungen die auch im Krankenhaus regelmäßig abgehalten werden hin geht?
    Michi, welche Veranstaltungen meinst Du da? Ich kenne da gar nichts von.
    Lutz
    Ich bei myprostate: ___ Kenndaten ___ Grafiken ___ PSA-VZ ___ Beurteilungen ___ Mein Bericht

  10. #10
    Registriert seit
    25.10.2015
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.337
    Ich lese immer wieder in der Tageszeitung das Veranstaltungen in Krankenhaus St. Josef in Regensburg stattfinden. Erst letzte Woche war wieder eine und auch ein Treffen von Betroffenen. Ich bin da noch nie hingegangen da dort einen Parkplatz zu finden nicht einfach ist.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •