Seite 7 von 12 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 119

Thema: Meine Seele-Prostatakarzinom

  1. #61
    Registriert seit
    16.12.2019
    Ort
    NRW
    Beiträge
    66
    Hallo Michi1

    War gerade im Krankenhaus.Haben nach hin und her das Zeug über eine Hand Vene Gespritzt.Jetzt zuhause 1-...Liter Trinken.Um halb 2 wird dann das Szintigram Gemacht.Ergebnis,wird mir Zu Geschickt und meinen Urologen.Erfahre also heute nichts.Habe gefragt ob man mir nichts sagen kann nach der Untersuchung-nein das machen die nicht. Naja ,muss ich so erstmal hin nehmen.

  2. #62
    Registriert seit
    25.10.2015
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.408

  3. #63
    Registriert seit
    05.07.2018
    Ort
    Emden
    Beiträge
    475
    bubu,
    leider wird das unterschiedlich gehandhabt mit der Auswertung. Bei der Skelettszintigraphie hatte ich Glück und erfuhr direkt danach das Ergebnis vom Radiologen. Beim CT Abdomen im gleichen Krankenhaus, aber in einer anderen Abteilung, erfuhr ich das Ergebnis erst Tage später über meinen Urologen. So etwas finde ich auch total blöd. Die Tage bis zur Aufklärung fühlte ich mich dann total mies.
    Lutz
    Ich bei myprostate: ___ Kenndaten ___ Grafiken ___ PSA-VZ ___ Beurteilungen ___ Mein Bericht

  4. #64
    Registriert seit
    16.12.2019
    Ort
    NRW
    Beiträge
    66
    Gestern Knochenszintigramm.8 Uhr dagewesen,bis 9Uhr Gewartet.War schwer eine Vene zu finden, wurde dannüber eine Handvene Gemacht.Dann nach Hause,etwas mehr als1Litertrinken.Halb 1 wieder ins Krankenhaus.Warten bis halb 2.Dann rauf perTritt Leiter auf die Maschine für das Knochenszintigramm.45 Minutendauerte das.Anziehen 30 Minuten warten,dann zum Arzt rein.
    Keine Knochenmetastasen!!!.Boah einStein viel mir vom Herzen,es ist eine kleine Auffälligkeit imrechten Brustbereich,kann er nicht Definieren.Habe ihm Gesagt das ichvor ca. 5 Jahren da Ambulant Operiert wurde,war ein UnauffälligerKnoten.Kann er nichts zu sagen,ist nicht sein Gebiet.Am 17.01,habeich einen Termin beim Urologen,der soll eine Überweisung für ein CTmachen.Die leichten Unangenehmen Beschwerden im Beckenbereich beimSitzen oder Liegen soll ich auch nochmal mit dem UrologenBesprechen,könnte von dem Lymphknoten Befall im Beckenbereichkommen,was er Empfiehlt wird man sehen.

  5. #65
    Registriert seit
    16.12.2019
    Ort
    NRW
    Beiträge
    66
    Gibt es Jemand im Nahen Umkreis von Hagen NRW?

  6. #66
    Registriert seit
    16.12.2019
    Ort
    NRW
    Beiträge
    66
    Hallo Michi1

    Ja habe auch das Ergebnis bekommen,habe ich Gepostet.

  7. #67
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    12
    Hallo bubu503,
    ich bin seit meiner Diagnose vor 8 Jahren am Klinikum Dortmund Nord in Behandlung. Wir sind dort sehr zufrieden und nehmen gerne jedesmal, und sei es nur die vierteljährliche PSA- Kontrolle, eine etwas längere Anfahrt in Kauf. Meine Frau ist stets bei allen notwendigen Untersuchungen und Gesprächen dabei. Das ist einfach schön.
    Einen schönen Sonntag!
    Micha

  8. #68
    Registriert seit
    16.12.2019
    Ort
    NRW
    Beiträge
    66
    Hallo Leachim

    Ja,heute zum Urologen wegen den Beschwerden im Becken.Freitag,zum Katheter wechsel und Termin für CT eine kleine Auffälligkeit in der rechten Brustrippe.Muss auch noch diese Woche zum Hausarzt wegen Blutdruck Tablette.Habe eine andere in der Apotheke bekommen(die wechseln ja ewig),kann die nicht so recht Vertragen Dann werde ich im laufe der Woche mir einen Termin in Dortmund geben lassen.

  9. #69
    Registriert seit
    16.12.2019
    Ort
    NRW
    Beiträge
    66
    Hallo Leachim


    Morgen zum Schmerztherapeuten,10Uhr.Habe flott einen Termin mit langer Wartezeit bekommen.Mein Hausarzt sagt das mein Urologe weiß was er macht.Er wäre sehr Kompetend. Gut,bleibe bei ihm,habe auch nicht so richtig Nachgedacht.Eine hin Fahrt nach Dortmund Bus,Bahn Bus,teuer und lange.Bei mir läuft der Rentenantrag.Da ich mal Selbständig war,hatte ich nie über Vorsorge Richtig Nachgedacht so das ich zu der Rente Grundsicherung Beantragen muss. Da muss man auf jeden Cent achten.
    Also nehme ich es so hin und bleibe beimeinen Urologen.
    Gleich,halb 8 zum Hausarzt,der hat mir ne gute Pille Verschrieben die mich Ruhiger werden lässt,grübel nicht mehr soviel.Die Pille nehme ich Mittags,morgens keine Wirkung mehr,will ihm sagen das ich morgens auch eine brauche.


    Kein neues CT.Urologe sagt ist nicht Notwendig.

  10. #70
    Registriert seit
    06.09.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.231
    "Prostatakarzinom Gleason Score 5+4 innahezu allen Fraktionen. .... Paraaortal kommen mehrere Lymphknotenvon bis zu 1,6 cm Größe."

    Damit hat es Dich, vorsichtig gesagt, ziemlich erwischt. Ich würde, auch wenn es etwas kostet, versuchen den besten Arzt für meine Behandlung zu finden. Krebs kostet auch den Patienten Geld und Zeit.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •