Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 81

Thema: Weiß nicht, was ich machen soll

  1. #21
    Registriert seit
    19.12.2019
    Beiträge
    26
    Hallo Michi1, Vielen dank für die Info. Du hast auch die selben werte wie ich, wie gehts ws Dir?, was sagen Deine Ärtze? wie hoch ist Deine PSA jezt?. Ich nehme 1X täglich 1 Tablette Bicalutamid und eine Tablette Tamsulosin.LG

  2. #22
    Registriert seit
    19.12.2019
    Beiträge
    26
    amadeus, vielen dank.

  3. #23
    Registriert seit
    19.12.2019
    Beiträge
    26
    Danke Lieber Barnold, habe ich Deinen Verlauf gelesen, wie ist die aktuele PSA wert bei Dir? Schöne Weihnachten.

  4. #24
    Registriert seit
    02.05.2019
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    919

  5. #25
    Registriert seit
    19.12.2019
    Beiträge
    26
    Lieber Benold, hat bei Dir der Tumor schon an die Knochen gestreut?

  6. #26
    Registriert seit
    19.12.2019
    Beiträge
    26
    Hallo, habe grade gelesen, wenn der Tumor schon massiv an die Lymphdrüsen gestreut hat bekommt mann in seltenen Fällen geschwollene Beine. ich habe seit ca. 1 Jahr geschwollene Beine. Hat jemand von euch auch geschwollene Beine gehabt?

  7. #27
    Registriert seit
    14.05.2018
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    177
    Hallo Mirko,
    nun versuch mal etwas ruhiger zu werden. Wir können Dir hier ja nur Tipps, Ratschläge und Erklärungen geben, aber halt keine ultimativen Therapien in Aussicht stellen. Dazu sind wir weder befugt noch berufen noch in der Lage. Deine konkreten Fragen an mich beantworte ich Dir aber gerne . Mein letzter gemessener PSA-Wert vom 26.11.2019 ist 0,39 ng/ml und ja, ich hatte/habe Knochen-, Lymphknoten- und eine Lungenmetastase. Steht aber auch alles in meinem Bericht. Deine Panik kann ich nachfühlen, hoffe aber, dass Dir die Antworten und Informationen hier genauso zur Beruhigung helfen wie mir. Klar ist der Krebs Mist, aber man kann ihn bekämpfen. Kopf hoch.
    Arnold

  8. #28
    Registriert seit
    19.12.2019
    Beiträge
    26
    Lieber Bernold, seit gestern weiß ich das ich schnell wachsender Tumor habe, das ist glaube normal das ich ausflippe, habe große Angst, aber eure Kommentare helfen mir sehr.

  9. #29
    Registriert seit
    25.10.2015
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.633
    Mirko, ich kann sagen, mir geht es blendend. Nachdem ich 3x eine 3 Monatsspritze bekommen habe, wird ja jetzt einmal ausgesetzt. Ich bin erst von einer Weihnachtsmarkttour zurück. Bis in Kopenhagen waren wir mit dem Bus. Der Weihnachtsbaum und eine Krippe sind aufgebaut und am Heiligen Abend kommt meine Schwester mit Familie und verbringt den Abend mit uns.

    Ich wünsche hier allen ein schönes Weihnachtsfest und last doch mal euere Gedanken an den blöden Krebs ruhen.
    Eine kleine Pause sollte doch einmal sein.

    Michael

  10. #30
    Registriert seit
    06.09.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.512
    Mirko,

    ich versuche auch mal Dich zu beruhigen. In einem anderen Forum meldete sich eine Frau und berichtete, ihr Mann sei mit einem PSA Wert von 6.000 ng/ml diagnostiziert worden. Ich schrieb, wenn man jetzt mit Hormontherapie anfängt, wird der PSA Wert auf unter 10 gehen. Sie fand das sehr optimistisch. Drei Monate später schrieb sie, der PSA Wert wäre von 0,3 auf 0,6 gestiegen, sie würde sich Sorgen machen. So verschieben sich die Dinge.

    Georg

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •