Seite 8 von 16 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 151

Thema: Selbstheilung bei Krebs

  1. #71
    Registriert seit
    05.07.2018
    Ort
    Emden
    Beiträge
    465
    Lothar,
    das ist ein sehr schöner Vorschlag
    Lutz
    Ich bei myprostate: ___ Kenndaten ___ Grafiken ___ PSA-VZ ___ Beurteilungen ___ Mein Bericht

  2. #72
    Registriert seit
    02.04.2012
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    928
    Lutz,
    Danke.

    Zwei der Wege des Buches befassen mit den Empfehlungen „Positive Emotionen verstärken“ und „Die spirituelle Verbindung vertiefen“.

    Ich habe in diesem Zusammenhang sehr positive Erfahrungen mit einem MBSR-Kursus über „Achtsamkeit“ gemacht.
    Die Übungen wirken stressreduzierend, angstlösend und sehr beruhigend.

    Hier eine Zusammenfassung über „Achtsamkeit und die Bewältigung von Krebs“, ein Zeit-Artikel sowie eine Studie:

    https://achtsamkeit-goettingen.de/ac...ung-von-krebs/

    https://www.zeit.de/wissen/gesundhei...on-psychologie

    https://www.researchgate.net/publica...SR_in_Oncology

    Lothar

  3. #73
    Registriert seit
    02.04.2012
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    928
    Ein funktionsfähiges Immunsystem ist für die Bekämpfung, Verhinderung und Therapie von Krebs von großer Bedeutung.
    Hier ein ausführlicher Artikel über „Krebs und Immunsystem“ des Krebsinformationsdienst:

    https://www.krebsinformationsdienst....mmunsystem.php

    Sehr lesenswert!

    Lothar

  4. #74
    Registriert seit
    04.01.2020
    Ort
    Rheinfelden
    Beiträge
    148
    Hallo, vielleicht sollte man einmal die Relation erkunden zwischen dem Anstieg von Krebskrankheiten und dem Erscheinen von Büchern über Krebs. Die Krankheit wird leider immer mehr kommerzialisiert. Naive Menschen werden in unsrer Zeit leider zu oft Opfer dieser Machenschaften. Wer mit dem Leid Anderer Geld macht ist in meinen Augen ein Verbrecher.
    Sorry aber das ist meine ganz persönliche Meinung
    LG
    Urs

  5. #75
    Registriert seit
    02.04.2012
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    928
    @Urs
    Das Thema allgemein und meine Beiträge hierzu scheinen Dich nicht zu erreichen.
    Besonders Dein letzter Beitrag ist sehr befremdlich.
    Es ist doch begrüßenswert, wenn über Krebs Bücher für die Betroffenen geschrieben werden.
    Du brauchst sie ja nicht zu lesen.
    Mein Vorschlag: Eröffne in der „Plauderecke“ einen eigenen Thread, in dem Du Deine „Erkenntnisse“ über Krebstherapie darlegst.

  6. #76
    Registriert seit
    04.01.2020
    Ort
    Rheinfelden
    Beiträge
    148
    Zitat Zitat von Lothar M Beitrag anzeigen
    @Urs
    Das Thema allgemein und meine Beiträge hierzu scheinen Dich nicht zu erreichen.
    Besonders Dein letzter Beitrag ist sehr befremdlich.
    Es ist doch begrüßenswert, wenn über Krebs Bücher für die Betroffenen geschrieben werden.
    Du brauchst sie ja nicht zu lesen.
    Mein Vorschlag: Eröffne in der „Plauderecke“ einen eigenen Thread, in dem Du Deine „Erkenntnisse“ über Krebstherapie darlegst.
    Hallo Lothar, ich weiß zwar nicht was daran befremdlich ist, aber ich wollte dich auf keinen Fall kritisieren. Ich wollte nur damit ausdrücken dass es leider sehr schwer ist die richtige Lektüre zu finden. Ich lebe seit meinem 30igsten Lebensjahr bewusst sehr gesund. Ich ernähre mich sehr ausgeglichen setze auf frische und vielseitige Lebensmittel.
    Ich bin begeisterter Hobby Koch. Ich habe viele Tipps ausprobiert (Knoblauch, Ingwer, grünes Gemüse und und und
    Ich rauche nicht seit 30 Jahren. Trinke wenig Alkohol meistens nur am Wochenende. Ich habe bis zum 60igsten Lebensjahr viele Radtouren gemacht. Was mit einem steifen Knie ziemlich schwierig ist. Ich habe mir in unsrer Lehrwerkstatt eine Vorrichtung fürs Rad bauen lassen. Und bin damit insgesamt über 6000 KM gefahren. Ich schaue mir immer wieder die Gesundheitsratschläge in den TV-Sendungen an. Da werden viele gesunden Produkte vorgeschlagen und etwas später kommt wieder eine gegenteilige Erkenntnis. Wer soll da noch durchblicken was nutzt und was doch letztendlich mehr schadet. Also bitte sei mir nicht böse, versuche vielleicht Dich mal in die Menschen zu versetzen die ein Leben lang mit Tiefschlägen und immer wieder mit Enttäuschungen leben mussten.
    Lieber Gruss
    Urs

  7. #77
    Registriert seit
    13.11.2010
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.911
    Zitat Zitat von Lothar M Beitrag anzeigen
    ...Mein Vorschlag: Eröffne in der „Plauderecke“ einen eigenen Thread, ...
    Mein lieber Lothar,
    ich weiß jetzt ja nicht, ob ein Thema wie bespielweise "Selbstheilung von Krebs" wirklich gut zur Rubrik Diagnostik, Therapie und Co. passt und nicht selbst besser in der Plauderecke seine Heimat hätte!?
    if nothing's fails, it's not real life

  8. #78
    Registriert seit
    15.04.2006
    Ort
    Landschaft Angeln
    Beiträge
    3.057
    Das Thema "Selbstheilung von Krebs", das gleichbedeutend ist mir Spontanheilung, haben wir in den Nullerjahren schon mal gehabt, lange also, bevor die meisten hier die Szene betraten. Damalige Erkenntnis: Eine Spontanheilung kommt genau so häufig vor wie eine Heilung durch eine Pilgerfahrt nach Lourdes, nämlich etwa einer auf eine Million Fälle. Darauf sollte man also nicht allzuviel Hoffnung setzen.

    @ursus47: Wenn Du Dinge schreibst wie "40igsten" oder "60igsten", dann heißt das ausgeschrieben "vierzigigsten" bzw. "sechzigigsten". Ein bisschen Nachdenken beim Schreiben schadet nicht. Es reicht in diesen Fällen zu schreiben "40." bzw. "60.". Das ist dudenkonform.

    Und ja, dieses Thema gehört in die Plauderecke, und ich werde es dorthin verschieben.

    Ralf

  9. #79
    Registriert seit
    04.01.2020
    Ort
    Rheinfelden
    Beiträge
    148
    Hallo Ralf, ok vielen Dank für die Belehrung. Ich merke manchmal schon dass meine Verwarnung einen negativen Beigeschmack erzeugt.
    Ich werde versuchen meine Meinung etwas zurück zu halten.

  10. #80
    Registriert seit
    02.05.2019
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    537
    Manchmal fällt mir spontan ein: If you have nothing to do, please don't do it here
    nicht nachlassen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •