Seite 1 von 18 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 173

Thema: Selbstheilung bei Krebs

  1. #1
    Registriert seit
    02.04.2012
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    991

    Selbstheilung bei Krebs

    Heute lief zu dem Thema eine empfehlenswerte Sendung auf 3Sat:

    https://www.3sat.de/gesellschaft/pol...esund-106.html

    Lothar
    Geändert von RalfDm (17.02.2020 um 14:59 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    01.07.2019
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    38
    Selbstheilung ist ein sehr interessantes Thema.
    Es gibt dazu ein sehr interssantes Buch von Kelly A. Turner "9 Wege in ein Krebsfreies leben". Die Autorin hat mit über 1000 Krebspatienten gesprochen, bei denen laut Ärzten eine "Spontanheilung" eingetreten ist. Sie hat zusammen getragen, was diese Menschen getan haben. Und es ergaben sich 9 Punkte, die von den meisten Patienten genannt wurden.
    Es ist nämlich so, dass keiner dieser Menschen einfach nichts getan hätte und geheilt worden wäre. Nein, diese Menschen haben meistens alternative Methoden gewählt, die Ernährung umgestellt und insbesondere auf die Psyche Wert gelegt.
    Ich kann das Buch nur empfehlen.

  3. #3
    Registriert seit
    02.04.2012
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    991
    Hier ein Teil aus der Zusammenfassung der Reportage von 3Sat:

    Wege zur Selbstheilung





    Kelly Turner versuchte in Patienteninterviews, den Ursachen für "Spontanheilungen" auf den Grund zu gehen.
    Quelle: ORF/Langbein & Partner Media
    Wie ist es möglich, trotz aussichtsloser Diagnose wieder gesund zu werden? Erstmals ist eine junge Wissenschaftlerin dem Phänomen "Spontanheilung" systematisch nachgegangen. Mit Unterstützung der amerikanischen Krebsgesellschaft hat Kelly Turner 250 Menschen besucht, die wieder gesund wurden, nachdem die Mediziner sie aufgegeben hatten. Und sie hat neun Handlungsweisen und Eigenschaften identifiziert, die bei allen 250 anzutreffen waren und offenbar Heilungen möglich machen. "Es waren Ernährungsumstellung und Naturheilmittel, aber die anderen sieben Faktoren betreffen die Psyche und unsere Emotionen, das hat sogar mich als Psychotherapeutin überrascht", berichtet Turner.

    Der Wissenschaftsjournalist Kurt Langbein hat Kelly Turner in den USA besucht und ihre weltweite Spurensuche nach den Faktoren dokumentiert, die Heilung möglich machen. Überraschend Geheilte erzählen ihre Geschichten und die moderne Forschung findet immer mehr Erklärungen für die Möglichkeiten zur Selbstheilung. Seriöse Studien belegen inzwischen die Wirksamkeit von komplementärmedizinischen Therapien.




  4. #4
    Registriert seit
    20.02.2018
    Beiträge
    937
    Man sollte etwas genauer hinschauen. Kelly Turners Buch trägt im Original den Titel:

    "Radical Remission: Surviving Cancer Against All Odds."

    Auch in der deutschen Übersetzung wird oft von "Remission" gesprochen.

    Remission und Heilung sind zwei verschiedene Begriffe. Eine Remission kann durchaus nach einiger Zeit von einem Rezidiv beendet werden.


    Franz







  5. #5
    Registriert seit
    02.04.2012
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    991
    Hallo Franz,

    hier ein Link zum Thema: Heilung, Remission und Rezidiv“ von cancer.org:

    https://www.cancer.org/treatment/sur...t-go-away.html

    Lothar

  6. #6
    Registriert seit
    04.01.2020
    Beiträge
    268
    sorry, aber Zauberei und Wunderheiler sind Scharlatane dies Thema ist so alt wie der Krebs selbst.

  7. #7
    Registriert seit
    01.07.2019
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    38
    Zitat Zitat von ursus47 Beitrag anzeigen
    sorry, aber Zauberei und Wunderheiler sind Scharlatane dies Thema ist so alt wie der Krebs selbst.
    Von Zauberei und Wunderheilung kann keine Rede sein. Wie man im Buch genau nachlesen kann, haben diese Patienten bereits bekannte Maßnahmen ergriffen, wie z.B. NEM, Ernährung. Zusätzlich geht es um die Psyche, d.h. Entspannung, positives Denken, möglichst kein Streß und Sport.
    Was soll darann Scharlatanerie sein?
    Sie müssen sich nicht dafür interessieren oder damit befassen, aber direkt, ohne Reflexion auf diese Weise verunglimpfen, ist nicht in Ordnung.

  8. #8
    Registriert seit
    02.04.2012
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    991
    Die Therapien der Krebs-Reha-Kliniken wenden nach OP/Bestrahlung ganzheitliche Ansätze an:
    Bewegung, gesunde Ernährung, sportliche Aktivitäten, Physiotherapie, Entspannungstherapien, Psychologische Begleitung, Achtsamkeit (Einzeln/Gruppe).
    Später im Alltag umgesetzt, trägt dies zur Erlangung eines aktiven, positiven und entspannten Leben bei.
    Dies stärkt Körper, Psyche und das Immunsystems und begünstigt eine Remission der Krebserkrankung.
    Man muß es nur wollen und umsetzen.

  9. #9
    Registriert seit
    04.01.2020
    Beiträge
    268
    o sorry, ich wollte niemandem zu nahe treten. Die Durchführung di8eser Dinge wie Sie sie beschreiben find ich sogar gut. Nur wenn man damit eine Heilung verspricht ist das sehr gefährlich. Da werden sich viele wundern warum es nicht funktioniert. Wovon ich überzeugt bin ist die Wirkung auf die Psyche und damit trägt es vielleicht auch bei zum Wohlbefinden. Also das Wort Selbstheilung sollte man hierfür nicht verwenden. All die die noch mit uns an dem Krebs sterben werden, müssten sich ja fragen ob sie nicht ein Stück selber Schuld sind, weil sie da nicht mitgemacht haben. Was ganz klar ist, mit Krebs wird in alle Richtungen Geld gemacht wird. Sei es Pharmazie, Medizin Psychologie, Naturheilkunde usw. Da werden Hoffnungen geschürt und Videos manipuliert. Wenn man in der Vergangenheit etwas aufmerksam war konnte man feststelle, dass immer wieder von Wundermitteln berichtet wurde. Zeit später konnte man davon nicht mehr lesen.
    Also nochmal ich möchte niemanden von seinem Weg abbringen wenn er meint es tut ihm gut dann ist ok.

  10. #10
    Registriert seit
    02.04.2012
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    991
    Ob klassisch und supplementär, der Körper muß die Heilung oder Zurückdrängung einer Krankheit immer selbst leisten.
    Die Medizin, die Psyche, aber auch andere „gesunde“ Maßnahmen und Verhaltensweisen unterstützen ihn dabei.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •