Seite 20 von 29 ErsteErste ... 101819202122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 288

Thema: Eine Pandemie hat uns grade noch gefehlt

  1. #191
    Registriert seit
    08.06.2006
    Beiträge
    743
    So frei, wie diese Gesellschaft sich immer gibt und sein will, Franz, ist sie ja gar nicht; bis vor kurzer Zeit durfte man ja nicht einmal sterben, wenn man es wollte. Das ist aber ein anderes Thema.

    Für jene, die in der Vergangenheit ihren Urlaub beim Radwandern an der Ostssee, im Fichtelgebirge oder in All-Inklusiv-Hotels bzw. auf Fressdampfern verbracht haben, kommt dieser Zustand sicherlich in dieser Dimension überraschend.

    Für andere, die sich auch auf den Märkten in Asien, ob Taipeh, Saigon oder Hongkong, getummelt haben, kommt diese ganze Entwicklung nicht unerwartet. Ich hätte es übrigens auch nicht besser verdient, wenn´s mich dort auch mal erwischt hätte.

    Hier wird Getier jeglicher Art, von Vögel bis hin zu gequälten Affen, neben frischen Obst und rohem Fleisch feilgeboten, dazwischen Touristen aus der "zivilisierten" Welt, die sich mit allen möglichen Lebewesen auf dem Arm ablichten lassen, um diese dann über soziale Medien in die Welt zu posten. Hier ist die Übertragung von Viren und Bakterien geradezu offensichtlich.

    In Varanassi, Indien, ein spiritueller Ort am Ganges, wird gebadet, während ein paar Meter weiter ins Wasser gekackt und gep..st wird; zudem finden dort aus religiösen Gründen Beisetzungen statt.

    Hätte ich dort auch nur meinen Finger ins Wasser gehalten; mein Immunsystem wäre kollabiert, und ich hätte das alles mutmasslich nicht überlebt. Den Indern vor Ort macht das übrigens nichts aus.

    Diese Aufzählung liesse sich beliebig erweitern.

    Sieht man dies in Zusammenhang mit der globalisierten Welt, die billige Socken und Viagra aus Bangladesh garantiert, und dem ungezügelten und nahezu grenzenlosen Reiseverkehr, der weiter zunimmt, so darf man sich über die augenblickliche Entwicklung nicht wundern. Es ist erst der Anfang und auch nicht durch Programme zu steuern; Viren und Bakterien werden sich danach nicht richten.

    Kurzum, wen dies alles nicht stört, und das ist ja offensicht die überwiegende Mehrheit in diesem Lande, muss auch bereit sein, die Konsequenzen zu tragen und einen Preis dafür zu zahlen. Dieser wird sehr hoch sein.

    Dies endet aber in der Regel dort, wo man selbst betroffen wird. Angst macht mir immer noch der Anruf im Labor und die "Intoleranz der Toleranten"..
    Diese Zeitgenossen sind nämlich nur dann tolerant, so lange sie sich selbstgefällig auf der sicheren Seite fühlen. Einigen von denen ist schon ein Windrad in der Nähe des eigenen Hauses unzumutbar, obwohl ja nun alle ganz öko und grün sind.

    Ich empfehle allen den Art. 5 des Grundgesetzes, ehe man in üblicher Manier Personen eine Ecke stellt, in die sie offensichtlich nicht gehören....

    Wie man sieht ist die Umerziehung in vollem Gange....

  2. #192
    Registriert seit
    02.05.2019
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    918
    Zitat Zitat von spertel
    @Urs : volle Zustimmung !!!
    Bislang habe ich Dich sehr geschätzt, ja bewundert. Wen meinst Du denn mit Deiner Tirade? Doch nicht etwa mich, weil ich den Beitrag von Urs als Unsinn oder unsinnig bezeichnet habe? Wie auch immer, ich klinke mich hier aus. Ich habe schon als 12-Jähriger viel Unheil erlebt und das genügt mir auch heute noch.
    nicht nachlassen

  3. #193
    Registriert seit
    04.01.2020
    Ort
    Südbaden
    Beiträge
    471
    Hallo Leute, wie ich sehe gibt es hier nur ja oder nein. Bevor ich mich zu diesem Tema nicht mehr äussern werde, obwohl ich noch sehr viele Beispiele hätte, möchte ich mich mit Nachdruck gegen den Vorwurf ein Nazi zu sein wehren.
    Gruss
    Urs

  4. #194
    Registriert seit
    08.06.2006
    Beiträge
    743
    @ Harald

    Es gibt keinerlei Gründe, mich zu bewundern; darauf lege ich auch kein Wert.

    Ich habe übrigens auch schon einiges erlebt; meine Mutter starb, als ich 14 war....meine Schwester war 12 !

    Ich habe mich an Gesetze zu halten, alles andere ist Meinung !

  5. #195
    Registriert seit
    25.07.2007
    Ort
    Ba-Wü, Raum Stuttagrt
    Beiträge
    712
    Zitat Zitat von spertel Beitrag anzeigen
    Ich empfehle allen den Art. 5 des Grundgesetzes, ehe man in üblicher Manier Personen eine Ecke stellt, in die sie offensichtlich nicht gehören....

    Wie man sieht ist die Umerziehung in vollem Gange....
    ????!!!!! Als ob irgendjemand hier dem Urs oder irgendjemand anderem seine Meinung verbieten will!? „Man wird ja noch seine Meinung sagen dürfen.“ So wird nicht selten entgegnet, wenn falsche Ansichten, Verschwörungstheorien u.a. zurückgewiesen oder kritisiert werden. Man muß nicht um die Meinungsfreiheit fürchten. Aber sehr wohl dann, wenn jene das Sagen haben, die die „links-grün versifften Presse- und Fernsehanstalten ausmisten“ wollen, also dort, wo angeblich irgendein ominöser Mainstream herrscht, der einseitig im Interesse der herrschenden Politik berichtet. Niemand hat irgendjemanden als Nazi bezeichnet oder in eine Ecke gestellt. Aber man hat gelernt, welche Aussagen Nazis den Weg bereiten, und sollte deshalb auch die Meinungen kritisieren und zurückweisen, die dies erkennen lassen.

    Aber lassen wir das, sonst greift der Moderator noch ein… Der Thread hat ja auch ein ganz anderes Thema.
    Grüße
    Hartmut

    Meine PK-Geschichte im Überblick: http://www.myprostate.eu/?req=user&id=74

  6. #196
    Registriert seit
    26.01.2016
    Ort
    München
    Beiträge
    228
    Wollte heute bei Amazon Sterillium Hände-Desinfektionsmittel kaufen leider alles ausverkauft und paar andere tummeln sich die überteuert sind und keine Prime sind wo die Gefahr besteht betrogen zu werden Warnungen gibt es genug zur Zeit von diesen Angeboten.
    Aber dieser Apotheker der die Menschen helfen wollte bekam eine Rüge und wer weis auch eine Ordnungsstrafe, ja so ist nun einmal die Welt.
    https://www.apotheke-adhoc.de/nachri...uer-apotheker/
    Es gibt immer wieder Leute die was zu Sagen haben und Hilfsbereite Menschen Knüppel vor die Füße werfen.

    Gruß Karl

  7. #197
    Registriert seit
    25.07.2007
    Ort
    Ba-Wü, Raum Stuttagrt
    Beiträge
    712
    Zitat Zitat von carloso Beitrag anzeigen
    Wollte heute bei Amazon Sterillium Hände-Desinfektionsmittel kaufen leider alles ausverkauft und paar andere tummeln sich die überteuert sind und keine Prime sind wo die Gefahr besteht betrogen zu werden Warnungen gibt es genug zur Zeit von diesen Angeboten.
    Aber dieser Apotheker der die Menschen helfen wollte bekam eine Rüge und wer weis auch eine Ordnungsstrafe, ja so ist nun einmal die Welt.
    https://www.apotheke-adhoc.de/nachri...uer-apotheker/
    Es gibt immer wieder Leute die was zu Sagen haben und Hilfsbereite Menschen Knüppel vor die Füße werfen.
    Karl, was du anführst ist aus der Rubrik "Satirischer Wochenrückblick" der Apothekenzeitschrift:
    Ein Apotheker aus dem Landkreis Rotnäschen hat sich eine Rüge seiner Aufsichtsbehörde eingefangen: Bei einer Standardrevision wurde er am Donnerstagmorgen schwer betrunken in seiner Offizin angetroffen....
    Also bitte vorher genau lesen, bevor man Geschichten verbreitet...
    Grüße
    Hartmut

    Meine PK-Geschichte im Überblick: http://www.myprostate.eu/?req=user&id=74

  8. #198
    Registriert seit
    21.01.2013
    Ort
    Köln
    Beiträge
    521
    Zitat Zitat von hartmuth Beitrag anzeigen
    Karl, was du anführst ist aus der Rubrik "Satirischer Wochenrückblick" der Apothekenzeitschrift:


    Also bitte vorher genau lesen, bevor man Geschichten verbreitet...
    Lustige Geschichte...

  9. #199
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    Nähe Kiel
    Beiträge
    2.349
    Guten Morgen zusammen,

    mein Arzttermin für Mitte April wurde ja verschoben.
    PSA Messungen sind derzeit noch weiterhin möglich.
    Die Begründung ist verständlich. Nicht zu viele Menschen zusammen in einer Praxis.

    Keine gemeinsame Terminabsprache mehr. Der Arzt entscheidet nun über den nächsten Termin. Alles soweit gut. Gestorben wird später.
    Habt ihr bereits ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Nebenbei:
    Der Ausverkauf des WC-Papiers in Deutschland ist aufgeklärt.
    Einer hustet, und 5 andere scheiß . . sich in die Hose.

    Gruss
    hartmut

  10. #200
    Registriert seit
    07.09.2016
    Ort
    in der Oberpfalz
    Beiträge
    249
    Bei meiner Diabetologin, welche für mich die Hausärztin ist, hängt ein Zettel außen mit der Aufschrift: nur drei Personen sollen rein! Genauso bei meiner Apotheke, meinem (etwas bockigen) Urologen und Pneumologen. Endeffekt: jetzt stehen die Leute vor den Eingängen -toll! Aber was bleibt Einem auch übrig, man hat einen Termin beim Facharzt, kommt -so wie ich- aus dem Umland extra angereist und findet zig Leidensgenossen vor der Praxistür! Umkehren - wohin? Heim, geht nicht, man hat ja Termin, in ein Cafe gehen und aussitzen -geht nicht, bleibt stehen bleiben vor der Tür!!

    Außer den dringendsten Terminen (z.B. Labor wegen PSA) werde ich alles per Telefon machen. Meine Rezepte lasse ich mir zuschicken. Mal schauen wie es mit der Podologie läuft und meinen Massagen (nächster Termin: 01.04.2020).
    BTW., Carloso hast du wirklich Bedarf an Sterilium? Ich hätte da noch einige 500ml Flaschen Sterilium classic pure, die ich wegen Hautunverträglichkeit nicht nehmen kann (als Dialyse-Patient kriege ich die gestellt). Gegen postalischer Gebühr versende ich die.

    Zu und @ Ursus:
    Persönlich glaube ich nicht, das Urs ein N..i ist, ne, nie, auch wenn ich ihm am Anfang eher in die Panikmacher-szene einordnete, weiß ich es nun besser (hätte aber auch diese Art der Aufklärung gerne verzichtet).
    Somit meine persönliche und hiermit schriftliche Abbitte an Urs!

    Und gleich zu meinen Namenskollegen: ach Harald, sei bitte nicht so dünnhäutig. Eigentlich solltest du eher dickhäutig sein, so lebenserfahren wie du bist. Und Unverwüstlich dazu!

    @hartmut, du kennst den Witz mit der Schlange vor der Arztpraxis und einer kommt hinzu und hustet! Der war in 5 Minuten fertig mit seinem Besuch beim Arzt, da niemand mehr vor ihm war! Geht auch mit "bon giorno" statt husten.

    Bin gespannt, wie lange mein Betrieb noch läuft, laufen kann.

    lg
    Harald
    Flüstermann alias Harald (nomen est omen)
    http://de.myprostate.eu/?req=user&id=733&page=graphic

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •