Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Die wichtigsten Antworten zum Corona-Ausbruch

  1. #1
    Registriert seit
    02.05.2019
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    803

    Die wichtigsten Antworten zum Corona-Ausbruch

    Viele Menschen sorgen sich, seit das Virus Deutschland erreicht hat. Wie schützt man sich und die Familie?
    Alles, was man wissen muss, von der Kita bis zum Arbeitsplatz

    Bitte lesen:

    https://www.zeit.de/wissen/gesundhei...utz-rechte-faq

    Und das:

    https://www.ndr.de/kultur/Coronaviru...avirus222.html

    Harald
    nicht nachlassen

  2. #2
    Registriert seit
    02.05.2019
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    803
    Und trotz des Ernstes wegen der möglichen Gefahren für uns, darf es auch mal ein büschen humorig klingen:

    übrigens.....

    sind in Zeiten Corona höflich geschüttelte Hände ebenso verpönt wie herzliche Küsschen auf die Wange. Gleichwohl muss nicht unbedingt auf Begrüßungsgesten verzichtet werden.
    Das Internet ist voll von Filmchen mit vital korrekten Alternativen. Und manche verbreiten sich global mindestens so schnell wie das gefürchtete Virus.

    Millionen Mal soll die Anleitung von zwei mit Atemmasken vermummten Japanern für ein "Fußi-Fußi" statt mit "Bussi-Bussi" geklickt worden sein. Wen solcherart Schuhspitzen-
    Tänzeln sozusagen auf dem falschen Fuß erwischt, der kann ja eine andere asiatische Sitte als Willkommenssymbolik kopieren: die kurze Verbeugung. Oder wie wär's mit einer freundlich erhobenen Faust samt abgespreiztem Daumen und keck gestrecktem kleinen Finger? Jedenfalls legt das hawaiianische Shaka, das Surfer lange vor Corona in die Welt trugen, eine steile Karriere als händisches Hallo der hygienischen Art hin.

    Und Star-Trek-Fans können jubilieren: Endlich kommt es niemanden seltsam vor, wenn Raumschschiff-Enterprise-Begeisterte ihre Hand zwischen Ring- und Mittelfinger zum vulkanischen Gruß so spreizen, dass ein "V" für die Botschaft "Lebe lang und in Frieden" entsteht. Aber es muss ja nicht unbedingt galaktisch zugehen. Ob irdisches Flug-Küsschen oder Lächeln - beide vermögen (emotional) zu berühren, ohne (körperlich) zu berühren.

    (Von Waltraud Kirsch-Mayer)

    Harald
    nicht nachlassen

  3. #3
    Registriert seit
    25.10.2015
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.565
    Ich hab heute ein Whats App bekommen.

    "Das Gute am Corona ist, man hört nicht mehr so viel von Greta"

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •