Seite 77 von 77 ErsteErste ... 2767757677
Ergebnis 761 bis 769 von 769

Thema: Coronapandemie, Ansteckungsgefahr bei Krebs

  1. #761
    Registriert seit
    02.05.2019
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    917
    Und wieder was, das nicht nur im Urlaub passieren bzw. vorkommen kann:

    https://tropeninstitut.de/krankheite...brio-infektion

    Harald
    nicht nachlassen

  2. #762
    Registriert seit
    06.09.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.512
    Chloroquin ist seit 70 Jahren auf dem Markt, solange wird es trotz der Nebenwirkungen eingesetzt. Aber ich verstehe, dass nach dem großen Reinfall beim Einsatz des Mittels gegen das Corona-Virus natürlich kein Interesse besteht, sich mit einer möglichen Wirkung gegen Prostatakrebs auseinanderzusetzen.

    Die Autophagie ist ein wichtiger Einflussfaktor bei der Krebsentwicklung und es wird viel in diesem Bereich geforscht. Chloroquin und Hydroxychloroquin sind, so weit mir bekannt, die einzigen zugelassenen Mittel mit denen die Autophagie gehemmt werden kann.

  3. #763
    Registriert seit
    02.05.2019
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    917
    Hallo Georg,

    ich war interessiert zu wissen, was Autophagie ist: https://flexikon.doccheck.com/de/Autophagie

    Harald
    nicht nachlassen

  4. #764
    Registriert seit
    04.01.2020
    Ort
    Südbaden
    Beiträge
    471
    Zitat Zitat von Georg_ Beitrag anzeigen
    Die Autophagie ist ein wichtiger Einflussfaktor bei der Krebsentwicklung und es wird viel in diesem Bereich geforscht. Chloroquin und Hydroxychloroquin sind, so weit mir bekannt, die einzigen zugelassenen Mittel mit denen die Autophagie gehemmt werden kann.
    Hallo Georg,
    sollte die Autophagie nicht eher begünstigt werden?
    https://www.onmeda.de/anatomie/autophagie.html
    LG urs

  5. #765
    Registriert seit
    06.09.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.512
    Ja, Urs, man kann nicht einfach sagen, ein Hemmen der Autophagie hilft immer. Mein Eindruck ist, wenn man sich mit der Wirkung von Medikamenten auf Zellebene beschäftigt, wird es kompliziert.

    Ich hatte ja diese Studie herangezogen: https://onlinelibrary.wiley.com/doi/...002/pros.22658 Darin heißt es: "Finally, the safe anti‐malarial drug chloroquine, an inhibitor of autophagy, dramatically increased cell death after androgen deprivation or bicalutamide treatment." oder auf Deutsch: "Das sichere Malariamedikament Chloroquin, ein Hemmer der Autophagie, erhöhte den Zelltod nach ADT oder Bicalutamid-Behandlung dramatisch."

    Mit der ADT versucht man ja Prostatakrebszellen so weit möglich abzutöten und bei dieser Studie an Labormäusen zeigte sich, dass durch die ergänzende Hemmung der Autophagie mit Chloroquin deutlich mehr Zellen starben als nur mit ADT. Vielleicht passt diese Aussage in dem von Dir genannten Artikel dazu: "Klar ist, dass dieser Selbstreinigungsprozess lebenswichtig ist. "Zellen, in denen sich zu viel Müll sammelt, gehen zugrunde", erklärt der Prof. Stephan Herzig,"

    Georg

  6. #766
    Registriert seit
    22.02.2019
    Ort
    Montreal, QC - Berlin, DE
    Beiträge
    226
    Direkt vor der Klinik, in der ich operiert wurde. Ich bin noch mit Katheter um eben diesen alten Binnenhafen gelaufen:
    https://www.welt.de/politik/deutschl...tastrophe.html
    Aber ich zweifle doch sehr, dass Alk-Verbote helfen oder in Berlin funktionieren koennten...
    https://www.welt.de/politik/deutschl...nthemmung.html
    und hierueber brauche ich mir zum Glueck keine Gedanken mehr zu machen:
    https://www.welt.de/vermischtes/live...rkrankung.html

  7. #767
    Registriert seit
    02.05.2019
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    917
    nicht nachlassen

  8. #768
    Registriert seit
    04.01.2020
    Ort
    Südbaden
    Beiträge
    471
    Zitat Zitat von Unverwüstlicher Beitrag anzeigen
    Du bist ein kleiner Scherzkeks?

  9. #769
    Registriert seit
    02.04.2012
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    1.091
    Hier ein Zeitartikel zu einem lebensrettenden Kotison-Medikament bei einer Coronainfektion:

    https://www.zeit.de/wissen/gesundhei...ung-durchbruch

    Lothar

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •