Seite 72 von 72 ErsteErste ... 2262707172
Ergebnis 711 bis 718 von 718

Thema: Coronapandemie, Ansteckungsgefahr bei Krebs

  1. #711
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    1.063
    Wie sagte meine erfahrene Apothekerin: "Ist zwar gegen mein Geschäft, aber ich gebe Ihnen einen Tipp: Waschen Sie alle Masken bei 60 Grad in der Waschmaschine. Danach trocknen und evt. bügeln". Ich habe es getestet und es klappt. Selbst die Einweg-Masken überstehen alles ohne Schaden und ich bügel die sogar. Dann sehen die wie neu aus.
    Gestern eine ffp2-Maske für eine halbe Stunde (!) im Supermarkt aufgehabt. Mehr halte ich es nicht aus, weg damit!

  2. #712
    Registriert seit
    25.10.2015
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.569
    Fast täglich bekomme ich eine Warnung das so viele Masken im Umlauf sind, die unsicher sind. Ich glaub das kann mir mit Einwegmasken nicht passieren. Es steht dort immer KN95. Betrifft also FFP2 Masken.

  3. #713
    Registriert seit
    02.04.2012
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    1.072
    Ein Artikel aus der FAZ der einen Einzelfall eines Überlebenden schildert.
    Empfehlenswert!

    https://www.faz.net/aktuell/gesellsc...-16782981.html

    Lothar

  4. #714
    Registriert seit
    25.10.2015
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.569
    Es gab die letzten Tage schon mehrere Interviews im TV. Sind alle ziemlich ähnlich.

  5. #715
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    Nähe Kiel
    Beiträge
    2.313
    Moin Michi,

    leider verstehst du es nicht.
    Es gab und gibt keine Masken, die dich schützen würden. Für 1, oder 2 €
    Das sind sicherlich Fake’s!

    Brigitte und ich haben in der letzten Zeit 2 X 10 Masken für 140,00 Euro in der Apotheke vor Ort gekauft (ffp2, ohne Ventil) Nur die sind Sicher!
    Ich habe hier auch ffp2 und 3 mit Ventil. Die setze ich aber nur im Bauhaus auf.

    Lieber Heinrich, natürlich kann man diese guten Masken desinfizieren.
    Wir geben diese, nach jeder Benutzung in den Backofen. 80 Grad/30 Minuten.
    Achte darauf dass die Heißluft-Funktion ausgeschaltet ist.
    Ich denke, das kann man 2 X machen.

    Gruss
    hartmut

  6. #716
    Registriert seit
    02.04.2012
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    1.072
    FAZ-Artikel u.a. über den gefährlichen Rückgang von Facharztbesuchen auch in der Onokologie:

    https://www.faz.net/aktuell/wirtscha...-16786341.html

    Lothar

  7. #717
    Registriert seit
    22.02.2019
    Ort
    Montreal, QC - Berlin, DE
    Beiträge
    183
    Zitat Zitat von Lothar M Beitrag anzeigen
    Ein Artikel aus der FAZ der einen Einzelfall eines Überlebenden schildert.
    Empfehlenswert!

    https://www.faz.net/aktuell/gesellsc...-16782981.html

    Lothar
    Die Betreiber des Kitzloch in Ischgl sind zu Recht kritisiert worden, weil sie von Infektionen wussten. Ob es Besucher dieser Kneipe gab, die mitte Maerz noch nichts von einem neuen Virus gehoert hatten? Und nichts von der Uebertragbarkeit von Erkaeltungskrankheiten ahnten in einer Umgebung, in der sich vor lauter Musik alle anschreien?

    https://www.focus.de/gesundheit/gesu...id_298512.html

    Vielleicht hatte das Fiasko von Ischgl auch was mit warm / kalt Unterschieden zu tun. Nach koerperlicher Betaetigung bei Minusgraden auf der Piste in die feutchtwarme Kneipe und dann angetrunken in die kalte Gebirgsnacht. Wer das Virus direkt in die Lunge kriegt, den trifft's haerter und mit praeparierten Atemwegen umso mehr.

  8. #718
    Registriert seit
    22.02.2019
    Ort
    Montreal, QC - Berlin, DE
    Beiträge
    183
    Einige gute Grafiken zur C-Krise.

    https://www.nzz.ch/panorama/die-wich...rus-ld.1542774

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •