Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Erster Schnelltest für Corona - COVID 19

  1. #1
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    Düsseldorf der Bergische Löwe
    Beiträge
    2.625

    Erster Schnelltest für Corona - COVID 19

    In verschiedenen Medien wird für COVID 19 im April 2020 eine Schnelltestmethode der Fa. Bosch angekündigt.
    Hier die Aussagen von Brisant:
    https://www.mdr.de/brisant/ratgeber/...ltest-100.html

    Was ist davon zu halten? - Die, von den Chinesen an Frankreich gelieferten eigenen Test haben wohl nicht die Europäischen Mindeststandards erfüllt.

    Vollständige PK-Historie seit 2005 bei
    myProstate.eu
    Menschen sind Engel mit nur einem Flügel.
    Sie müssen sich umarmen um fliegen zu können.



    (Luciano de Crescenzo)

  2. #2
    Registriert seit
    25.10.2015
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.637
    Es wurde aber auch berichte das so ein Test nur für eine Person 2,5 Std. nicht all zu viel bringt. Beim "Normalen" Test werden 80 Proben auf einmal gemacht da darf er länger dauern.

  3. #3
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    Düsseldorf der Bergische Löwe
    Beiträge
    2.625
    Hier noch ein weiterer Schnelltest der Hildener Firma Qiagen, dessen Ergebnis bereits nach einer Stunde auswertbar sein soll.
    https://www.wz.de/nrw/kreis-mettmann...s_aid-49353125

    Der entscheidende Vorteil dieser Testverfahren ist, die Ergebnisse können ohne Postversand und Aufbereitung im Labor, vor Ort abgelesen werden. Die gesamte Industrie ist bemüht einen Covid-19-Test zu entwickeln, der ähnlich einfach und schnell wie ein Schwangerschaftstest zum Ergebnis führt.

    Vollständige PK-Historie seit 2005 bei
    myProstate.eu
    Menschen sind Engel mit nur einem Flügel.
    Sie müssen sich umarmen um fliegen zu können.



    (Luciano de Crescenzo)

  4. #4
    Registriert seit
    18.04.2018
    Ort
    Raum Zürich
    Beiträge
    676
    Es nützt eigentlich nichts, hier alle möglichen Tests und Schnelltests vorzustellen.
    Die Infos darüber, sogar von den Herstellern selber, sind so spärlich, resp. noch überhaupt nicht vorhanden. Was sollen die Leser dieses Forums damit anfangen ?

    Wenn ein Test hier vorgestellt wird, dann schreibt doch bitte auch dazu, was wir als normale Leser dieses Forums damit anfangen können. Spekulationen und Halbwissen nützen wirklich niemandem.

    Tschuldigung Heribert, nichts gegen Dich. Aber es verunsichert auch Leute, die jetzt meinen, unbedingt einen Schnelltest nur von Qiagen machen zu müssen. Es gibt unterdessen eine Vielzahl von Testherstellern, welche das grosse Geschäft wittern. Die Qualität eines solchen Tests muss dennoch sorgfältig überprüft werden.

    Heinrich

  5. #5
    Registriert seit
    06.09.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.518
    Wenn die Fa. Qiagen von einer amerikanischen Firma übernommen wird, können wir nur hoffen, dass der Test auch in Deutschland eingesetzt werden darf. Trump wollte ja schon einen in Deutschland entwickelten Impfstoff exklusiv für die USA kaufen.

  6. #6
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    Düsseldorf der Bergische Löwe
    Beiträge
    2.625
    Das Testkit von Qiagen, wird bei anderen Lungenerkrankungen bereits genutzt. Die Weiterentwicklung auf Covid-19 hat nur noch keine Zulassung.
    Unsere Tochter arbeitet in der Biotechnologie der Uni Düsseldorf und gelegentlich mit der Qiagen Hilden zusammen.

    Die bislang genutzten Testkits sind nicht geeignet, die Bevölkerung auf Covid-19 Antikörper zu testen, um möglichst bald Ergebnisse zu bekommen, die ein teilweises Anfahren unserer Wirtschaft erlauben.

    Mag sein, dass die USA und auch China großes Interesse haben sich an Qiagen zu vergreifen. Um das zu unterbinden ist (wie bereits angedeutet) die Deutsche Politik gefordert.

    Vollständige PK-Historie seit 2005 bei
    myProstate.eu
    Menschen sind Engel mit nur einem Flügel.
    Sie müssen sich umarmen um fliegen zu können.



    (Luciano de Crescenzo)

  7. #7
    Registriert seit
    06.09.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.518
    Heribert, in dem von Dir verlinkten Artikel steht:

    "Mitten in die Produktion des neuen Corona-Schnelltests platzt die Nachricht, dass der US-amerikanische Konzern Thermo Fischer Scientific gerne Qiagen schlucken möchte. Die Spitzen beider Konzerne hätten dem Angebot zugestimmt, hieß es. Thermo Fischer Scientific will nun allen Qiagen-Aktionären ein Angebot machen. Der Deal hat ein Volumen von elf Milliarden Dollar. Was die Übernahme für den Standort Hilden bedeutet, steht noch nicht fest."

  8. #8
    Registriert seit
    02.05.2019
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    934
    Was Schnelltests in der Corona-Krise bringen

    bitte lesen:

    https://web.de/magazine/news/coronav...krise-34561134

    Harald
    nicht nachlassen

  9. #9
    Registriert seit
    18.04.2018
    Ort
    Raum Zürich
    Beiträge
    676
    Sorry, wollte eigentlich nicht so grantig rüberkommen. Bin einfach sehr skeptisch, wenn jetzt zahllose Hersteller ankündigen, den besten und schnellsten Test anbieten zu können. Solche Teste herzustellen ist nicht schwierig, und es gibt täglich mehr Hersteller. Herausfordernd ist allenfalls die benötigte Produktionskapazität hochzufahren und eine gewisse Mindestqualität zu garantieren.

    Qiagen gehört momentan einer niederländischen Holdinggesellschaft und das Übernahmeangebot von Thermo gab es schon letztes Jahr im Oktober.

    Heinrich

  10. #10
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    Düsseldorf der Bergische Löwe
    Beiträge
    2.625
    Wenn im Zusammenhang mit Qiagen von Übernahmeangeboten die Rede ist, sollten wir nicht verkennen, dass der WZ-Artikel vom 04.03.2020 stammt.

    Der Wirtschaftsminister hat zu Übernahmeangeboten aus Drittländern eine relativ klare Stellungnahme abgegeben. Auch wie den Engpässen die in solchen Kriesenzeiten bei der Versorgung mit medizinischer Hochtechnologie entstehen kann, durch politische Vorausschau vorgebeugt werden muss.
    Inzwischen gibt es in der Politik einige Stimmen, wie einem Ausverkauf von Industrietechnologie ein politischer Riegel vorgeschoben werden kann. Auch die EU-Kommission will Übernahmebestrebungen von Drittstaaten erschweren.
    Das Gerangel um eine Übernahme von Qiagen ist also noch im Gange.

    Vollständige PK-Historie seit 2005 bei
    myProstate.eu
    Menschen sind Engel mit nur einem Flügel.
    Sie müssen sich umarmen um fliegen zu können.



    (Luciano de Crescenzo)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •