Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Nierenwert

  1. #1
    Registriert seit
    02.08.2019
    Ort
    M/V
    Beiträge
    171

    Nierenwert

    Guten Tag, bei meinem Vater hat sich der Kreateninwert sprunghaft erhöht. Der Urologe hat das nicht kommentiert, mein Vater hat den Ausdruck der Werte von der Arzthelferin bekommen. Hat jemand Erfahrungen damit?
    Schönen Tag euch
    Martina

  2. #2
    Registriert seit
    02.05.2019
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    878
    Martina, bitte lies das: https://www.netdoktor.de/laborwerte/kreatinin/

    Gruß Harald
    nicht nachlassen

  3. #3
    Registriert seit
    23.01.2016
    Ort
    Europa
    Beiträge
    615
    Zitat Zitat von Martina1701 Beitrag anzeigen
    Guten Tag, bei meinem Vater hat sich der Kreateninwert sprunghaft erhöht.
    Martina
    Moins Martina,
    wie hoch ist denn der Wert ?

    der Normalwert sollte 0,84 - 1,25 sein, mein Kreatinwert ist 1,03 also im grünen Bereich.

  4. #4
    Registriert seit
    02.05.2019
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    878
    Mein obiger Link zeigt doch alles an:

    Männer < 50 Jahre
    Männer > 50 Jahre
    0,84 - 1,25
    0,81 - 1,44

    und noch viel mehr. Und man kann auch den aktuellen Wert eingeben und bekommt einen Hinweis.

    Aber Martina ist nicht mehr online und erfragt evtl. den zu hohen Wert?
    nicht nachlassen

  5. #5
    Registriert seit
    24.03.2018
    Beiträge
    118
    Um Martina nicht zu erschrecken sollte dir die Maßeinheit angeben: mg/dl.
    Marinas Labor hat wahrscheinlich als Maßeinheit μmol/l, also Referenzwerte ca. 74-110

    Martina, der Kreatininwert steigt an (relativ spät), wenn die Niere nicht richtig funktioniert oder auch wenn man (ältere Menschen) zu wenig trinkt.
    Es kann auch ein Harnstau sein. Also sollte der Wert erhöht sein-->zum Doktor.

  6. #6
    Registriert seit
    02.05.2019
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    878
    Kreatinin-Normwert in mg/dl (Serum oder Plasma)

    Ich kenne sie von meinem Labor nur als mg/dl

    Aber auch das ist wohl in anderen Laboren möglich:

    Männer < 50 Jahre : 74,26 - 132,6 µmol/l

    Männer > 50 Jahre : 68,0 - 123,8 µmol/l
    nicht nachlassen

  7. #7
    Registriert seit
    24.03.2018
    Beiträge
    118
    Umrechnungsfakror mg/dl --> μmol/l= 88,4

  8. #8
    Registriert seit
    02.08.2019
    Ort
    M/V
    Beiträge
    171
    Zunächst erst mal danke für die Antworten. Wir kann ich hier ein Foto hochladen?

  9. #9
    Registriert seit
    27.11.2008
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    543
    Hallo Martina,
    im Testforum gibts das Thema Bilder.
    da kannst Du mal schauen.
    da hat mir der liebe Konrad mal geholfen
    Gruss

    Adam

  10. #10
    Registriert seit
    02.05.2019
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    878
    Hallo Martina,

    da: https://www.prostatakrebs-bps.de/faq...ild-darstellen

    ist alles ausführlich erklärt.

    Du wirst es schon auf die Reihe bekommen.

    Gruß Harald
    nicht nachlassen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •