Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 51

Thema: Angst..Angst...Angst

  1. #41
    Registriert seit
    02.05.2019
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    811
    Zitat Zitat von Michi1 Beitrag anzeigen
    Warum, Schicksal von uns allen? Nicht mal mit so einer Meldung kannst du mir Angst einflößen. Der Körper reagiert bei allen anders, auch mit PK. Und dann gibt es immer noch die Paleatrie.

    Was ist denn Paleatrie ?
    nicht nachlassen

  2. #42
    Registriert seit
    25.10.2015
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.582
    Hab schon gedacht das du es auch lesen kannst, wenn ich ein "l" zu wenig geschrieben habe. So kann man sich täuschen.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Palliativstation

  3. #43
    Registriert seit
    12.01.2017
    Ort
    Haßloch in der Pfalz
    Beiträge
    191
    [QUOTE=Michi1;125930]Hab schon gedacht das du es auch lesen kannst, wenn ich ein "l" zu wenig geschrieben habe. So kann man sich täuschen.

    Daumen hoch Michi!

  4. #44
    Registriert seit
    04.01.2020
    Ort
    Südbaden
    Beiträge
    388
    Michi meinte sicher "Palliativmedizin"
    sorry, Palleatrie hab ich auch noch nie gehört.
    Aber egal trotzdem Daumen hoch!!!

  5. #45
    Registriert seit
    20.02.2018
    Beiträge
    984
    Habe mich vor einigen Monaten ausführlicher mit der Thematik "Palliativmedizin und Krebskranke" beschäftigt.
    Das Wort „Palliatrie“ ist mir, da zuvor unbekannt, beim Lesen aufgefallen.
    z. B.:

    https://www.google.de/url?sa=t&rct=j...2Il3nEVxf9lj3a

    S. 2, linke Spalte:
    Ziele des Konzepts „Palliatrie“, als Kombination von Palliativmedizin und Geriatrie (Altersmedizin), sind die gemeinsame Sorge um schwerkranke Patienten in höherem Alter mit belastenden Symptomen und die Beratung anderer Fachabteilungen..“


    Franz

  6. #46
    Registriert seit
    04.01.2020
    Ort
    Südbaden
    Beiträge
    388
    Ja klar das war ein Projekt des Johannes Hospiz 2018
    Hat aber sicher mit dem was Michi meint nichts zu tun

    https://www.bbraun.de/de/produkte-un...ersorgung.html

  7. #47
    Registriert seit
    25.10.2015
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.582
    O.k: ihr habt mich aufgeklärt. Da ich selber damit noch nichts zu tun habe aber meine Schwiegermutter am Ende gut von Palliativmediziner betreut wurde ist mir das so eingefallen. Die begleiten dich auf die andere Seite ohne das du viel leiden musst. Ist es jetzt so richtig?

  8. #48
    Registriert seit
    25.07.2007
    Ort
    Ba-Wü, Raum Stuttagrt
    Beiträge
    707
    Zitat Zitat von Michi1 Beitrag anzeigen
    Ist es jetzt so richtig?
    Michi, war schon vorher richtig. Hat halt ein "l" gefehlt. Bist sofort erwischt worden. Wie gut, dass wir hier einen haben, der gleich merkt, wenn im Keller das Licht brennt.
    Grüße
    Hartmut

    Meine PK-Geschichte im Überblick: http://www.myprostate.eu/?req=user&id=74

  9. #49
    Registriert seit
    04.01.2020
    Ort
    Südbaden
    Beiträge
    388
    Ich habe mal den Bericht von Georg durchgelesen.
    Das ist eine super Arbeit.!

    Georg:ich hatte einen KISP Text geschrieben: Wirkungsdauer der ADT. Darin werden verschiedene Studien ausgewertet und die Faktoren dargestellt, die die Zeitdauer bis zum Eintritt der Resistenz bei einer Therapie mit z.B. Leuprorelin beeinflussen.

    Aber da läufts es mir eiskalt den Rücken runter.
    Wenn ich aus der Tabelle lese, mit meinem PSMA PET/CT (Metas und Lyph) bleiben mir noch etwa 2-3 Monate bis das Ende eingeläutet wird.
    Also echt mich schüttelts grad.
    Werde heute 2x Tilidin nehmen.
    Sorry für meine Jammerei, aber ich musste jetzt einfach was schreiben.

  10. #50
    Registriert seit
    14.05.2018
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    168
    Hallo ursus47,

    Wenn ich aus der Tabelle lese, mit meinem PSMA PET/CT (Metas und Lyph) bleiben mir noch etwa 2-3 Monate bis das Ende eingeläutet wird.
    1. jammern nutzt nix
    2. so schnell stirbt sich nicht
    3. es gibt immer Alternativen

    also, Kopf hoch und weiter kämpfen. Ich kenne und schätze die Arbeit von Georg ebenfalls und denke nicht daran aufzugeben.

    Gruß
    Arnold

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •