Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Bestrahlungsarten

  1. #1
    Registriert seit
    02.08.2019
    Ort
    M/V
    Beiträge
    173

    Bestrahlungsarten

    Guten Morgen, welche Art der Bestrahlung wäre dann bei einer Metastase im BWK angezeigt?
    Am 25. 5. Haben wir einen Termin in der Strahlenklinik. Allerdings nur zur Nachsorge. Aber auf jeden Fall wollen wir diese Metastase, wenn es eine ist, ansprechen.
    Danke euch
    Martina

  2. #2
    Registriert seit
    06.09.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.512
    Martina,

    normalerweise bestrahlt man Knochenmetastasen, wenn sie Schmerzen verursachen. Durch die Bestrahlung gehen die Schmerzen meist weg. Das sind in dann der Regel drei Sitzungen. Wenn man die Metastase zerstören will, so kann man dies mit einer Cyberknife oder SBRT Bestrahlung machen, das ist aber nicht leitliniengerecht. Die Leitlinie sieht die gezielte Beseitigung von einzelnen Metastasen nicht vor und empfiehlt statt dessen Hormontherapie. Jedenfalls wird eine SBRT Bestrahlung nur von wenigen Strahlenkliniken angeboten. Wenn Eure Strahlenklinik dies nicht anbietet, wird sie die Bestrahlung der Metastase auch nicht empfehlen.

    Georg

  3. #3
    Registriert seit
    02.08.2019
    Ort
    M/V
    Beiträge
    173
    Hallo Georg, das habe ich befürchtet. Bei der Metastase im Schambein wurde m Februar Cyber knife gemacht, war aber irrsinnig schwer, das bei der Kasse durchzusetzen. Ob das jetzt schon wieder ginge?
    Mit einer herkömmlichen Bestrahlung kann ich die Metastase nicht beseitigen?
    Der Orthopäde meint, dass die Einschränkungen im HWBereich von der Metastase im BWK kommen. Was bewirkt denn die einfache Bestrahlung?
    Martina

  4. #4
    Registriert seit
    06.09.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.512
    Martina,

    so wie ich das verstehe, schädigt die einfache Bestrahlung die Metastase so weit, dass keine Schmerzen mehr entstehen. Das wird z.B. gemacht, wenn die Hormontherapie nicht mehr wirkt und die Metastasen sich vergrößern. Mit Cyberknife kann man die Metastase punktgenau bestrahlen. Ob mit der normalen IMRT Bestrahlung etwas in etwa Vergleichbares möglich ist, weiß ich nicht.

    Georg

  5. #5
    Registriert seit
    02.08.2019
    Ort
    M/V
    Beiträge
    173
    Danke Georg, vielleicht hat jemand anderes noch eine Idee?
    Meine Vorstellung war sicher laienhaft, aber ich dachte, dass eine normale Bestrahlung auch eine Metastase zerstören kann mit der entsprechenden Dosis. Cyber knife eben im bereits bestrahlten Gebiet.
    Martina

  6. #6
    Registriert seit
    06.09.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.512
    Martina,

    die zuletzt bestrahlte Metastase war doch am Schambein, die neue ist am BWK. Cyberknife hat ein sehr kleines Bestrahlungsgebiet, daher wäre die Metastase am BWK für Cyberknife wohl nicht im bestrahlten Gebiet. So eng wäre das bestrahlte Gebiet bei einer IMRT Bestrahlung aber nicht und da könnte die Metastase am BWK im bestrahlten Gebiet der letzten Metastase liegen.

    LowRoad hat geschrieben, dass er seine Knochenmetastase mit IMRT 20 mal, jeden Tag mit 2,25Gy, hat bestrahlen lassen. Wenn man diese Dosis anwendet, ist die Metastase zerstört. Allerdings macht nicht jeder Strahlentherapeut eine solche Bestrahlung einer Knochenmetastase mit dieser Dosis.

    Georg

  7. #7
    Registriert seit
    02.08.2019
    Ort
    M/V
    Beiträge
    173

    Bestrahlungsarten

    Ein Hallo an alle,
    Es besteht bei meinem Vater ja der Verdacht auf eine Metastase im BWK 2. Nun haben wir einen Termin zur Nachsorge in der Strahlenklinik. Da der Orthopäde meinte, dass die Einschränkungen in der Beweglichkeit und Beschwerden in der Halswirbelsäue von der Metastase kommen, würden wir das in der Strahlenklinik gerne ansprechen. Im Februar waren wir zur Cyberknife Behandlung einer anderen Metastase im Berlin. Da war es mit der Kk schon schwierig. Gibt es eine herkömmliche Art der Bestrahlung, um die Metastase zu zerstören?
    Danke für eure Erfahrungen.
    Martina

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •