Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41

Thema: Amnestie für Horst!!!

  1. #1
    Hans-Joachim Gast

    Amnestie für Horst!!!

    Hallo Administratoren,

    das kann man ja nicht länger mit ansehen.

    Jeder Doper bekommt hierzulande eine zweite Chance, aber den Horst, den wollt ihr verhungern lassen, obwohl er sich doch offensichtlich bemüht, siehe letztes Beispiel: http://forum.prostatakrebs-bps.de/sh...72&postcount=5 hier konstruktiv mitzuwirken.

    Muß man sich so verbiegen, daß man sich mit dem linken Arm am rechten Ohr kratzt?

    Obwohl ich das Forum ständig aufmerksam gelesen habe, ist mir der ganze Hintergrund der Angelegenheit nicht klar geworden. Wahrscheinlich geht es vielen anderen genauso.

    Wie und wer kann das wieder auf die Reihe bringen?

    Mit etwas gutem Willen müßte doch eine für alle Seiten befriedigende und befriedende diplomatische Lösung möglich sein!

    Wenn ich mich recht erinnere, hat auch der Gründer dieses Forums seine Ecken und Kanten gehabt und ist zeitweilig ins Exil gegangen ( worden ? ).

    In unserem Alter und mit unserer Krankheit sollte man doch wirklich mehr Toleranz und Gelassenheit gegenüber den Kleinlichkeiten des Alltags aufbringen können.

    Deshalb stelle ich hiermit den Antrag, Horst wieder ins Forum aufzunehmen.

  2. #2
    Reinardo Gast
    Hallo:-
    Der Bitte schliesse ich mich an.
    Als ich vor Jahren in einem anderen, unkontrolliertem Forum (ONMEGA) durch üble Beschimpfungen und Beleidigungen eines Teilnehmers mundtot gemacht worden war, hat HORST mich herausgeboxt.
    Es gibt Menschen. die im Forum Gesprächspartner suchen und finden, welche im realen Leben fehlen. Ob Horst dazu gehört, weiss ich nicht, aber es könnte ja sein.
    Gruss, Reinardo

  3. #3
    Registriert seit
    08.06.2006
    Beiträge
    690
    Guten Morgen

    Ich denke auch, der gute Horst hat jetzt lange genug "gebrummt".

    Er sollte hier mit seinen Erfahrungen und Beiträgen wieder in Erscheinung treten können, wenn er das möchte, auch wenn es wieder mal heftig werden sollte.

    Auch davon lebt ein solches Forum.......!

    Also, laßt ihn wieder rein !!!"

    Welcome back...und schöne Grüße aus Berlin


    Spertel

  4. #4
    Registriert seit
    28.07.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    45
    Einen schönen Tag;

    den Amnestiewünschen würde ich mich vollinhaltlich anschließen; mit der Bemerkung, dass der Ausschluss (natürlich subjektiv betrachtet) von mir als voll gerechtfertigt empfunden wurde und die Verantwortlichen somit absolut korrekt gehandelt haben.


    Liebe Grüße ans Forum
    Harald

  5. #5
    Helmut.2 Gast

    Amnestie für Horst!!!

    Liebe Freunde,

    hatte mich schon direkt darum bemüht aber leider hatten die Bitten keine Früchte getragen, denn es währe schön, Horst wieder in unserer Mitte zu haben:

    Er hat mir Hoch und Heilig geschworen, daß Er nicht mehr so ein Zampalo macht! Ich würde es auch wieder für gut, nein für super finden, wenn die Administatoren Herz zeigen würden.

    Mit Güte sollst Du dein Tag beginnen
    Helmut

  6. #6
    Registriert seit
    04.05.2006
    Beiträge
    1.485

    Einfach mal anmelden...

    Horst soll sich doch einfach wieder anmelden...

    Ich könnte mir vorstellen, dass die Administratoren seine Anmeldung akzeptieren, zumal sie ihn ja wieder "abschalten" können, wenn sein bajuwarisches Temperament zu häufig und heftig mit ihm durchgehen sollte.

    Ich fänd's auch schön, wenn er wieder dabei wäre, weil er zu einigen Themen Einiges beitragen kann.

    Herzliche Grüße

    Schorschel

  7. #7
    Registriert seit
    19.04.2006
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    653
    Horst könnte immerhin seine zum Teil beleidigenden Beiträge im Onmeda-Forum löschen, wenn es ihm ernst wäre, künftig nicht mehr zu entgleisen. So etwas würde ich als Beweis guten Willens akzeptieren.

    Jürg

  8. #8
    Registriert seit
    15.04.2006
    Ort
    Landschaft Angeln
    Beiträge
    2.816
    Dazu ist Folgendes zu sagen:

    - Dass Horst auch gehaltvolle Beiträge beliefert hat, ist unbestritten.
    - Horst war bereits auf Bewährung im Forum, als er erneut ausfällig wurde. Er hatte schon im alten Forum unter seinem alter ego "Argus" die Rote Karte gesehen, sich aber prompt wieder registriert. Das war damals noch möglich. Inzwischen haben wir andere - bessere - technische und rechtliche Möglichkeiten (Stichwort "virtueller Hausfriedensbruch"). Horst sah es als Sport, sich flink neu zu registrieren ("mal gucken, wer schneller ist"). We were not amused, haben ihm aber, wie gesagt, schließlich Bewährung gewährt.
    - Bei seinem jüngsten Ausbruch haben Viele wahrscheinlich gar nicht alle seiner "Beiträge" gelesen, weil Holger online war und sie löschte.
    - Die jetzt für eine Bewährung plädieren - nicht wissend, dass die bereits bestand - bedenken nicht, wieviele andere Betroffene, die vielleicht unseren Rat nötiger hätten als Horst, von solchen "Beiträgen", wie sie schließlich zum Rausschmiss führten, vom Benutzen des Forums abgeschreckt werden.
    - Gemäß Rechtsprechung haben Forumsbetreiber eine unmittelbare Verantwortung für die Inhalte anderer Forumsnutzer. Wir hätten aber nicht die Zeit - und schon gar nicht die Lust - nach einer "Begnadigung" ständig Horsts Texte daraufhin abzuklopfen, ob er wieder einmal über die Stränge geschlagen hat und etwas gelöscht werden muss. Warum sollten wir uns also diesem Risiko aussetzen?
    - Und schließlich - jeder mag sich selbst sein Urteil über jemanden bilden, der schon unter zwei Benutzernamen im Onmeda-Forum registriert ist, sich dann dort mit einem dritten registriert und dabei ganz unschuldig schreibt, dass er "neu in diesem Forum" sei.

    Ralf

  9. #9
    Helmut.2 Gast

    Amnestie für Horst!!!

    Hallo Ihr lieben Freund,

    Horst (HorMuch) hat mich gebeten, daß ich diesen Dank von Ihn an Euch richte!

    Ich bin immer der Meinung, daß man, ob sein eigenes Fleisch und Blut oder ein völlig Fremder, der nicht den Weg der Vernunft geht, immerwieder zu versuchen und letztlich ist die Einsicht doch, Ihn auf den besseren, vernünftigeren Weg zu bringen, ein Erfolg hat!

    Horst, Wir haben es versucht und leider nichts erreicht, schade!

    Wünsche Dir auf diesem Wege alles Gute und immer einen niedrigen PSA-Wert
    Helmut


    An alle, die mich nicht ver(damm)en.

    Ich danke Euch für die Solidarität und den Mut, sich für mich im
    Forum zu äussern.

    Ich habe Herrn Damm zu einer Gegendarstellung aufgefordert, zu der er
    lt. Presse- und Mediengesetz verpflichet ist.

    Viele Grüße
    Horst

  10. #10
    knut.krueger Gast
    Hallo,

    Ich war in dem berühmt/berüchtigten Thread, der schließlich zum Rauswurf von Horst geführt hat, stark involviert und hatte mich für Horst bei Ralf und Holger mit den Schlagwörtern Zensur, Pressefreiheit usw. eingesetzt. Die Angelegenheit ist aber dann so entglitten, dass die ergriffenen Maßnahmen mit dem Ausschluss richtig und gerechtfertigt waren, und dies sehe ich auch heute noch nach dem zeitlichen Abstand so.
    Der Ruf nach Begnadigung für einen Forumsfreund, lieber Hans-Joachim, ehrt Dich. Ralf hat hierzu seinen Standpunkt eindeutig dargelegt, und ich meine, dass dieser zum jetzigen Zeitpunkt auch richtig ist, denn Begnadigung setzt auch voraus, dass ich mein altes Verhalten bedaure und willens bin, mich zukünftig angemessen zu äußern.
    Jürg hat darauf hingewiesen, dass es wohl Beiträge von Horst an anderer Stelle gibt, die eine Änderung nicht signalisieren. Ich hatte mir nach dem damaligen Eklat nur die beiden ersten Beiträge/Anfragen im anderen Forum angesehen, die man noch unter dem Eindruck der Erregung aus den damaligen Vorgängen rechtfertigen kann, aber inzwischen muss ja wohl noch einiges dazu gekommen sein.
    Unabhängig davon zeigt das „Grußwort“ von Horst, durch Helmut ins Forum gestellt, dass die Zeit noch nicht reif ist.
    Ich sehe den jetzigen Zustand nicht als so ungünstig an, denn Horst kann ja alle Forumsbeiträge lesen und hat mit Helmut auch ein filterndes Sprachrohr, sich im Forum zu äußern, und wenn es ihm Ernst und wichtig ist, im Forum als aktives Mitglied dabei zu sein, dann wird auch dieser Zeitpunkt wieder kommen.

    Gruß Knut.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •