Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Ich habe eine Vision

  1. #1
    Registriert seit
    05.06.2006
    Beiträge
    343

    Ich habe eine Vision

    Wegen Differenzen mit der Forenadministration wurde der Beitrag von mir gelöscht.
    Geändert von Ulrich (16.08.2006 um 11:31 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    03.05.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    480
    Hallo Ulrich,

    ich denke, auf diesem Gebiet tut sich sehr viel.
    Angeregt durch die gestrige Diskussion mit Rudolf, habe ich ein paar Stichpunkte zusammengestellt, die eine Momentaufnahme bieten und für Interessierte sicherlich zu weiteren Recherchen Anlass bieten - mir fehlt dazu momentan leider die Zeit.

    Viele Grüsse,

    Carola-Elke


    Protein Kinase Organisation, international beteiligte Partner, u.a. Uni Helsinki
    http://www.proteinkinase-research.org/partners.htm

    Pharmakologische Biologie, Immunologie, LM-Uni München
    http://www.cup.uni-muenchen.de/pb/aks/vollmar/

    Pro Kinase Company, Tools und Tests
    http://www.proqinase.com/pages/service/p2_7.html

    Nanaotechnologie und Krebs, Initiativen, Alliance Centers of Excellence, Programm
    http://ccr.cancer.gov/initiatives/nanotechnology.asp

    Programm der Uni Innsbruck, u.a. Forschungsschwerpunkt Onkoscience
    http://www.i-med.ac.at/rechtsservice/formulare/entwicklungsplan_forschungsschwerpunkte13_09_05.pd f

    Molekulargenetik, Max Planck Institut und Europäische Union fördern Netzwerk ENFIN zur Überwindung der Grenzen zwischen Theorie und Praxis in der Systembiologie
    http://www.enfin.org/files/ra/publications/press/MPIMG.pdf

    Zytokin-Gentherapie für Patienten im Stadium des hormonrefraktärem Prostata-Ca TU-München
    http://www.mriu.de/w_gen.html

    Forschungsbereich der Klinik Freiburg: ProKinase-Research"-Verbund Europäischer Forschungseinrichtungen zur Entwicklung neuer Therapieansätze gegen Krebs
    http://www.interconnections.de/id_12506.html

    Max Planck Institut "Experimentellen Netzwerkes für Funktionelle Integration" (ENFIN) und Partner – u.a. Hinweis auf Uni Helsinki, nach der Rudolf fragte
    http://www.molgen.mpg.de/news/news-molgen-mpg-de-01.11.2005.html

    Wissenschaftliche Bereiche im einzelnen des Max-Planck-Instituts Berlin: Biologie, Molekularbiologie; Biotechnologie; Gentechnik
    http://www.berlin.de/wissenschaftsatlas/einrichtungen/0215.html
    Geändert von Carola-Elke (18.06.2006 um 12:17 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •