Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 36 von 36

Thema: ... nach der OP - Wie gehts jetzt weiter?

  1. #31
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    6

    ... Funktionsweisen?

    Hallo Stoeff,

    so war das natürlich nicht gemeint. Wie ich ihn im Normalfall verwöhne, weiß ich schon. Nur leider reagiert er nach der OP eben nicht mehr wie früher. Logisch!

    Deswegen war meine Frage, ob es in dieser Situation andere Möglichkeiten oder Tricks gibt, wie man zum Ergebnis kommt.

    Wie ich aus den anderen Beiträgen entnommen habe, gibt es da aber kein Patentrezept.

    Nur Geduld und viel Liebe

    Liebe Grüße

    Sandra

  2. #32
    Registriert seit
    02.05.2006
    Ort
    Eisenstadt
    Beiträge
    30

    Rezept...

    Genau!
    Lg
    Eren



    Wie ich aus den anderen Beiträgen entnommen habe, gibt es da aber kein Patentrezept.

    Nur Geduld und viel Liebe

    Liebe Grüße

    Sandra

  3. #33
    Registriert seit
    07.02.2008
    Ort
    bei Wiesbaden
    Beiträge
    57
    Zitat Zitat von sandretti Beitrag anzeigen
    ob es in dieser Situation andere Möglichkeiten oder Tricks gibt, wie man zum Ergebnis kommt.


    .....yepp Sandra,

    - da bist du auf dem richtigen Weg und mit etwas "Geduld und Spucke " fängt man diese Mucke .... irgendwann. Grad 2 Wochen nach der Op ? ...ich glaube bei uns wurde es wieder "so richtig rund und interessant " in der 4-ten 5ten Woche und im nachhinein weiss ich gar nicht mehr was schöner war - die Zeit des leisen hoffnungsvollen Abwartens vorher oder .. der Moment der "schönen Beschereung" .

    Passt irgendwie ganz gut zum vorweihnachtlichen Hype allerseits ...

    ...und demzufolge wünsche ich dir und allen anderen in ähnliche bedeutsamen Erwartungen

    .... eine rundum schöne Bescherung ! ;-)


    Liebe Grüsse
    Stoeff

  4. #34
    Registriert seit
    21.05.2006
    Ort
    bayern
    Beiträge
    27

    nach der op wie gehts jetzt weiter

    hallo nach 2 wochen könnt ihr nix verlangen das ist viel zuf früh mit viel geduld und liebe werdet ihr was erreichen aber langsam gruß hulda

  5. #35
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    Düsseldorf der Bergische Löwe
    Beiträge
    2.557
    Hallo liebe Mitbetroffene,
    bei dieser Anrede schließe ich ausdrücklich alle Partnerinnen mit ein. Was hier bezüglich der Potenz gesagt wurde, ist alles richtig und nachvollziehbar.
    Richtig ist aber auch, dass die Männer soweit es überhaupt möglich ist von einem Krebs befreit wurden. Eine erhebliche in die Kontinenz und Potenz eingreifende Operation! Also nicht eben mal den Appendix raus und gut ist.
    Wer die Wertigkeit dieses Eingriffes und deren Folgen nicht in erster Linie bei der Entfernung des Tumors ansiedelt, wird Schwierigkeiten haben die Folgen richtig einzuordnen. Wir haben einen Schicksalsschlag erlitten mit dem wir lernen müssen richtig umzugehen, weil wir sonst dem Leben nichts freudiges mehr abgewinnen können. Wer sich also operieren lässt hat sich darauf einzustellen, dass die Ergebnissse der Kontinenz und vor allem der Potenz schlecht verlaufen können!
    Wer die Wertigkeiten in eine andere Reihenfolge setzt, muss den Mut haben "Active Surveillance" zu betreiben, also auf nicht invasivem Weg gegen den Tumor vorzugehen, ihn zu beobachten um irgendwann später erst invasiv gegen ihn vorzugehen. Als Beispiel verweise ich gerne auf Schorschels Weg.

    Herzliche Grüße
    Heribert

    Vollständige PK-Historie seit 2005 bei
    myProstate.eu
    Menschen sind Engel mit nur einem Flügel.
    Sie müssen sich umarmen um fliegen zu können.



    (Luciano de Crescenzo)

  6. #36
    Registriert seit
    17.10.2008
    Beiträge
    53
    Hallo Heribert,
    leider kann ich "technisch" nicht zitieren. Aber irgndwie hast Du mich gerade mit Deinen Worten wieder auf den Teppich gebracht.( wer die Wertigkeit...)Der naive Anspruch gleich wieder in das gewohnte Leben zurückzukehren. Statt dankbar anzunehmen, was da kommt und gefasst zu sein, dass vielleicht nichts mehr wird, wie es war. Bei uns ist wohl der Wunsch der Vater des Gedanken. Danke Dir für Deinen unbewussten Schupps für mich zurück in die Realität.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •