Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 36 von 36

Thema: Nun habe ich den Befund :-(

  1. #31
    Registriert seit
    15.11.2009
    Beiträge
    227
    Hallo Corvus,
    nun bist Du sie ja los. Hinterher zu sagen "es war falsch" ist mir zu einfach. Und jetzt zu jammern, bringt nichts. Akzeptier es, wie`s ist. Und hoffentlich bist Du sie endgültig los. Zur Inko, auch in der AHB (Reha)erhältst Du in der Regel die Einlagen oder Windeln. Du brauchst nicht den Vorrat für 3 Wochen mitnehmen....

    Also Kopf hoch und vorwärts, alles Gute in der Reha

    Gerhard

  2. #32
    Registriert seit
    06.02.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    127
    Zitat Zitat von gerhard29 Beitrag anzeigen
    Zur Inko, auch in der AHB (Reha)erhältst Du in der Regel die Einlagen oder Windeln. Du brauchst nicht den Vorrat für 3 Wochen mitnehmen....
    Danke für den Hinweis, ich habe ja den Stapel für 3 Monate bekommen und grübelte nun schon ob ich mit nem riesigen Anhänger in die Reha muss.
    Da ich selbst kein Auto fahre ( jo och das gibt es noch) ist ohnehin die Frage wie komme ich da hin ... es hieß evl Taxi ... gibt es diese Möglichkeit noch, oder vergiftet mich da die KK lieber? :-)
    -------------------------

    Der *Corvus*, das olle Rabenvieh http://www.myprostate.eu/?req=user&id=127

  3. #33
    Registriert seit
    19.02.2009
    Ort
    Badener Land
    Beiträge
    215
    sollte in der Beschreibung der Reha-Klinik stehen. Im allgemeinen sagen sie für die ersten 2 Tage Vorlagen mitnehmen, und selbst da meine ich ist vorher noch etwas zu machen (im Notfall). Dann bist du dort normalerweise bestens versorgt (meist auch mit klinikeigenen Waschmaschinen und Trocknern).
    Die sind auf uns eingerichtet, die schockt auch nichts (falls du mal mit nasser Hose dastehen solltest)

    Normale Reise, die von der KK bezahlt wird, ist Bahnkarte u. gegebenfalls Bus bis zur Klinik. evtl. holen die dich aber auch ab (erkundige dich)
    (falls du den eigenen Hubschrauber nehmen solltest, wird auch nur die Bahnkarte erstattet!)

    Mach dich locker und erhole dich gut!

  4. #34
    Registriert seit
    06.02.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    127
    Habe heute Post vom Rententräger erhalten und konnte somit die Vogtlandklinik anrufen, das mit den Windeln ist dort auch so, nach Möglichkeit für 2 Tage mitbringen, zum Glück brauche ich keinen Hubschrauber, aber ich weiß schon das ich mit den Klinikunterlagen die Genehmigung für ein Taxi bekomme ... es treibt mir sogar etwas die Schamesröte ins Gesicht und das Gewissen plagt mich, weil auch ich schimpfe viel, obwohl da merkt man erst mal was wir in D trotzdem noch haben.
    Die Anreise ist so Gott will am Dienstag, sollte ich aber nochmal ins KH müssen, -- wegen dem nächtlichen Harnverhalt ... ich schrieb schon -- dann verschiebt sich das Ganze, das daß nicht so kommt dafür lerne ich langsam das beten.
    -------------------------

    Der *Corvus*, das olle Rabenvieh http://www.myprostate.eu/?req=user&id=127

  5. #35
    Registriert seit
    15.11.2009
    Beiträge
    227
    Zitat Zitat von D-F-J.Su Beitrag anzeigen
    Hallo "Corvus" ! Vielleicht solltes Du Dich auch mal mit dieser Methode befassen, die wesentlich geringere Nebenwirkungen wie die einer Prostatektomie haben soll.
    Hallo Dieter,

    ich glaub mit diesem Ratschlag erreichst Du Corvus zu spät. Der ist momentan bei der AHB (Reha) und erholt bzw. kräftigt sich von seiner Total-OP.

    Gruß aus Oberschwaben

    Gerhard

  6. #36
    Registriert seit
    14.06.2009
    Ort
    31582 Nienburg
    Beiträge
    112
    Entschuldigung, habe eben festgestellt, dass ich das Datum des ersten Postings nicht gelesen habe.Habe daher meinen Beitrag gelöscht.Sorry :-(
    Grüße vom
    Dieter

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •