Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Botox hilft gegen überaktive Blase

  1. #1
    Harald_1933 Gast

    Botox hilft gegen überaktive Blase

    Der Inhalt des nachfolgenden Berichtes ist zwar nicht neu, weil er im vergangenen Jahr schon einmal in einer ärztlichen Stellungnahme auftauchte, aber trotzdem immer noch lesenswert.

    http://www.rheinpfalz.de/cgi-bin/cms...zin&id=7974555

    Bitte, auch hier lesen: http://www.klinikum.uni-heidelberg.d....107900.0.html

    "Die Erinnerungen verschönern das Leben, aber das Vergessen allein macht es erträglich"
    (Honorè de Balzac)
    Geändert von Harald_1933 (05.08.2011 um 18:04 Uhr) Grund: Ergänzung

  2. #2
    Registriert seit
    16.01.2020
    Beiträge
    5
    Beim ersten Link habe ich nichts gefunden. Doch auf dieser Website https://www.hyaluron.org/infos/hyaluron-botox konnte ich mehr zu diesem Thema finden. Da steht, dass zur Behandlung von Blasenschwäche sollen Injektionen mit dem Nervengift Botulinumtoxin A (Botox) helfen. Diese können die Häufigkeit für unfreiwilligen Harnverlust zwar senken, verhindern diesen aber nicht vollständig und haben auch unerwünschte Nebenwirkungen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •