Seite 137 von 142 ErsteErste ... 3787127135136137138139 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.361 bis 1.370 von 1411

Thema: Nach RPE und Androgenblokade steigt PSA

  1. #1361
    Registriert seit
    11.02.2015
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    494
    Lieber Konrad,
    wir sind-wie bestimmt alle hier im Forum-in Gedanken bei dir und deiner Doris und halten die Daumen dass du auch diesen Berg schaffst!

  2. #1362
    SeppS58 Gast
    Lieber Konrad,

    ich kenne Dich leider erst ein paar Monate und auch nur über dieses Forum hier, aber Du hast mir schon sehr wertvolle Tipps gegeben. Und nicht nur mir.

    An Dein Wissen und Deine klare Art es auszudrücken, kommt hier keiner ran.

    Komm bald wieder, aber quäl Dich nicht.

    Liebe Grüße,
    Sepp

  3. #1363
    Registriert seit
    24.06.2012
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    88
    Lieber Konrad, den guten Wünschen hier im Forum schließe ich mich mit meinen Gedanken an Dich an. Wir haben uns nie persönlich kennengelernt, aber seit 2012 habe ich jeden Beitrag von Dir gelesen, zumal wir sehr ähnliche Kennzahlen haben, aber einen völlig anderen Weg in der PB gegangen sind. Jetzt hast Du eine Baustelle die Deine ganze Kraft kostet und alle im Forum sind gedanklich bei Dir.
    Lieben Gruß
    Klaus

  4. #1364
    Registriert seit
    28.03.2015
    Beiträge
    60
    Lieber Konrad,

    von Herzen wünsche ich Dir gute Besserung. Wie kein Zweiter ist es Dir in den vergangenen Jahren gelungen, die Krankheit in Schach zu halten. Dafür, dass Du uns hier teilhaben lässt, gebührt Dir besonderer Dank. Ich wünsche Dir sehr, dass Du auch dieses Mal weiter die Oberhand behältst.

    Herzliche Grüße, Carl.

  5. #1365
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    Nähe Kiel
    Beiträge
    2.315

    Abschied!

    Liebe Freunde,

    wir haben eine schlechte Nachricht.
    Konrad wird es leider nicht mehr schaffen.
    Er meint, dass er nun auf seine letzte Reise gehen muss.

    Konrad möchte sich bei allen herzlich bedanken, die ihn unterstützt haben, und hofft, dass er vielen helfen konnte.

    Konrad sagt, er hat sein Leben genossen, auch die Zeit bei uns.
    Er kann nun seinen Besuch leider nicht mehr wiederholen.


    Mit traurigen Grüssen
    Hartmut und Brigitte

  6. #1366
    Registriert seit
    13.11.2010
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.942
    Oh Mann, ich hätte ihm so gerne noch einen schönen Sommer gegönnt, wie er es sich erhofft hatte. Trotzdem, Konrad, Du bist ein Großer! Gute Reise. Traurig...

    Andi
    if nothing's fails, it's not real life

  7. #1367
    Registriert seit
    19.02.2009
    Ort
    Badener Land
    Beiträge
    215
    Hallo Hartmut, hallo Freunde,

    bin eben nach langer Zeit wieder ins Forum, bei mir ist Gott sei Dank Ruhe, und lese die traurigen Zeilen.

    Es ist klar, dasss unser Leben endlich ist, trotzdem sitzt der Schmerz tief Konrad nicht mehr zu lesen.

    Mach es gut, Konrad - gute Reise.

    Gruss Manfred

  8. #1368
    Registriert seit
    28.11.2012
    Ort
    Stadtgrenze Hamburg
    Beiträge
    1.109
    Lieber Konrad,

    gute Reise...wir sehen uns...irgendwann...

    Uwe (traurig)

  9. #1369
    Registriert seit
    25.11.2012
    Ort
    Ibbenbüren, Nähe Osnabrück
    Beiträge
    646
    Das ist kaum zu fassen. Die Medikamente, die Konrad konsumieren musste, waren sicherlich nicht schuldlos.

    Alles Gute, Konrad

    WernerE

  10. #1370
    Registriert seit
    16.02.2010
    Ort
    niedersachsen
    Beiträge
    301
    bin erschüttert... er war mir eine große Hilfe und Stütze in all den Jahren.
    Hatte ihm so sehr gewünscht noch die Kurve zu kriegen.
    werde dich immer in guter Erinnerung halten Konrad.
    Machs gut !!!
    Rembert

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •