Seite 103 von 103 ErsteErste ... 35393101102103
Ergebnis 1.021 bis 1.022 von 1022

Thema: PK - was nun?

  1. #1021
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    Nähe Kiel
    Beiträge
    2.180
    Danke für die Postings!

    Laut VZ Rechner könnte ich nun für ein halbes Jahr in der Hängematte liegen, auf Reisen gehen, oder anderen schönen Blödsinn treiben.
    Die Logenbestrahlung kann warten.

    Ich frage mich, ob der VZ Rechner auch noch unter Bicalutamid verlässliche Daten liefert, weil das Bica im Körper umschlagen könnte, und sich die Krebszellen davon ernähren.
    Wie schnell würde so etwas stattfinden?
    Mein Urologe meint, alle 3 Monate messen reicht momentan.
    Da würde der Wert immer noch unter der „Bestrahlungs-Grenze“ von ca. 0.5 PSA liegen.
    Öfter möchte er nicht messen.

    Die Daten habe ich korrigiert. Danke an Harald, der meine Voraussage erkannt hat.

    Gruss
    hartmut

  2. #1022
    Registriert seit
    06.09.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.749
    Der Bereich von 0,2 bis 0,5 wurde statistisch bei Patienten ermittelt, die keine Hormontherapie machten. Diese hatten eine Prostataoperation hinter sich und der PSA Wert fing an zu steigen. Wenn der PSA Wert durch eine Hormontherapie gesenkt wird, so kann man meiner Meinung nach sich nicht an diesen Werten orientieren.

    Hartmut, ich habe jetzt nicht Deine Entwicklung nachgelesen, aber offenbar musst Du früher oder später diese Bestrahlung machen lassen. Die Entscheidung musst Du selbst treffen: entweder möchtest Du erstmal ohne die möglichen Nebenwirkungen einer solchen Bestrahlung leben oder Du hoffst durch die Bestrahlung die Dauer der Hormontherapie zu verlängern, da danach weniger Tumor da ist, der resistent werden kann. Vielleicht brauchst Du danach erstmal keine Hormontherapie mehr zu machen, da der PSA Wert erstmal sehr niedrig bleibt. An Hand von Studien kann man das nicht entscheiden.

    Georg

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •