Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 154

Thema: nach RPE

  1. #1
    Registriert seit
    28.04.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    284

    nach RPE

    Bin jetzt gut 24h nach offener RPE wieder auf dem Zimmer und gehe mit drei Flaschen spazieren (2x Drainage & Katheder. Leider noch keine Info zum Verlauf (wenigstens 1 Nervenstrang erhalten??? oder Befund der Prostata ) Etwas Probleme macht die Verdauung. Luft oder Land? Hoffe,ich komme heil über die Nacht! Bis morgen!

  2. #2
    Registriert seit
    28.04.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    284
    Urin wird schon klar, und eine Drainage kommt auch schon raus. Aber: Beide Nervenstränge sind "fott"!

  3. #3
    Registriert seit
    28.11.2012
    Ort
    Stadtgrenze Hamburg
    Beiträge
    1.059
    Moin,

    nicht schön...aber die Alternative wäre wohl noch unschöner gewesen....warum eigentlich 2x Drainage ?

    Gute Besserung und eine hoffentlich erfreuliche Histologie.

    Gruß

    Uwe

  4. #4
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    Nähe Kiel
    Beiträge
    2.177
    Hallo Werner,

    ich wünsche dir eine schnelle Genesung, und ein akzeptables Ergebnis!

    Uwe, ich hatte auch 2x Drainage. Die 1. wurde nach 3, die 2. nach 4 Tagen gezogen.
    Ich stelle meinen OP Bericht gleich mal in meinen Tread online.

    Gruss Hartmut

  5. #5
    Registriert seit
    28.04.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    284
    Danke für die guten Wünsche! Eine Drainage rechts und links. Links kam halt nichts mehr.

  6. #6
    Registriert seit
    28.04.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    284
    Heute sind in der Drainage rechts nochmal 30 ml angekommen - wird wohl noch einen Tag bleiben. Dafür bekomme ich nur noch Schmerztabletten, die ich für den Notfall bunkere. Gerade hat es auch erstmalig Stuhlgang gehabt. Bis auf die beidseitige Nervenschädigung geht es mir unerwartet gut.

  7. #7
    Registriert seit
    28.04.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    284
    Die zweite Drainage ist am Sonntag gezogen worden, Urin ist klar/ blutfrei. Die hier in Hohenlind obligatorische Dichtheitprüfung (Zysto........... )wird grundsätzlich erst eine Woche nach OP gemacht.

  8. #8
    Registriert seit
    28.04.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    284
    Et hät nochmal joot jejangen: Wie der Urologe schon vorhergesagt hat, mein PCa hat sich auf Gleason 8 verschärft undan einer Stelle sogar schon den Kapselrand erreicht. Aber alles ist raus, weiterhin ist lediglich PSA-Kontrolle angesagt.

  9. #9
    Registriert seit
    28.11.2012
    Ort
    Stadtgrenze Hamburg
    Beiträge
    1.059
    Na denn Glückwunsch !

  10. #10
    Registriert seit
    28.04.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    284
    Danke! Mir sind auch ein paar Megatonnen von der Seele gefallen. Allerdings werde ich den Verdacht nicht los, daß mir mein Ex-Uro mit der Verordnung von Finasterid einen Bärendienst erwiesen hat und sich hierdurch mein Winzling mit Gleason 3+3 derart animiert wurde, wie er sich jetzt präsentierte.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •