Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 33 von 33

Thema: Online-Befragung zum Eruieren der Möglichkeiten und Grenzen der Selbsthilfe

  1. #31
    Harald_1933 Gast
    Lieber Hans-Jürgen,

    auch - hier -

    "Wer etwas begehrt, das er noch nie gehabt hat, wird etwas vollbringen müssen, das er noch nie getan hat"
    (Stephen)

    Gruß Harald

  2. #32
    Registriert seit
    06.09.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.011
    Der Ergebnisse der Befragung sind jetzt auch in der amerikanischen Zeitschrift "Urologic Oncology" veröffentlicht worden.

    Georg

  3. #33
    Registriert seit
    13.11.2010
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.883
    Results

    We analyzed the completed questionnaires from 686 patients with prostate cancer, 200 (29.2%) of whom revised their initial treatment decision. After revising their decisions, these patients more frequently underwent external beam radiation therapy (44.5% vs. 36.4%) and active surveillance (10.5% vs. 3.7%) and less frequently underwent radical prostatectomy (52.5% vs. 74.9%). Engaging longer in the OSG, demanding a more active role in the decision-making process, and participating in a conventional support group were independently associated with revision of the initial treatment decision.
    Ein eindrucksvolles Ergebnis der positiven Wirkungsweise von Prostatakrebs Online-Foren so wie dieses hier! Online-Foren werden wohl von Patienten gesucht, die etwas proaktiver agieren wollen und treffen hier entsprechende Gesprächspartner. Ob das in den Selbsthilfegruppen hier vor Ort auch so ist?
    if nothing's fails, it's not real life

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •