Gestern kam ein Jugendfreund zu mir mit seinen nach-OP-PSA-Werten der letzten 7 Jahre.

Ich erstellte mit seinen Zahlen zwei Diagramme, eines in linearer Darstellung, eines in logarithmischer Darstellung.

(Man beachte die unterschiedliche Skalierung).

Verdoppelungszeit 1 Jahr.

https://drive.google.com/file/d/0B0h...it?usp=sharing

Ich sagte zu ihm: "Wenn du mich fragst, hast du seit Jahren ein handfestes Rezidiv".

Fragst du allerdings die Leitlinien, hast du (noch) keines.

Er will noch 3 Monate warten.

Gruß Ludwig