LowRoad's Beitrag möchte ich nur ein wenig ergänzen: Die Resistenzen wurden wesentlich durch den übermäßigen Antibiotikaeinsatz in der Medizin und in der Landwirtschaft erzeugt. Letzteres muss man schon fast kriminell nennen, denn Regeln der WHO werden auch in Deutschland nicht ausreichend umgesetzt und Tierärzte werden korrumpiert.
Zitat Zitat von LowRoad Beitrag anzeigen
Multiresistente Keime sind ein wachsendes Problem in der klinischen Praxis, wobei besonders die Krankenhäuser ungewollt der Verbreitung Vorschub leisten.
"Ungewollt" würde ich da nicht sagen. Schon vor 30 Jahren sagte mir ein Schulfreund, damals Arzt im Krankenhaus, dass Mediziner Krankenhäuser als "Einrichtungen zur Verbreitung von Keimen" bezeichnen würden. Gleichzeitig wurde und wird zur Op-Prophylaxe und bei der Nachsorge einiges an Antibiotika verteilt. Und das Entstehen von Resistenzen war schon lange bekannt.