Hallo ,
mir wurde Oktober 2013 mit Da-Vinci die Prostata entfernt. Bis Jan 14 lagen meine Werte bei 0,01 , im März stieg der Wert auf 0,02 , im Juni auf 0,11, diese Woche dann der Schock, 0,21 !!
Ich hatte mr eigentlich eine Heilung erhofft, und kein Rezidiv. Mein Urologe rät dringend zur Bestrahlung, eventuell mit einer 2-3 jährigen leichten Hormontherapie . Ich habe Angst vor der
Bestrahlung und fürchte mich vor den Nebenwirkungen und Spätfolgen, auch mit der Hormontherapie habe ich Probleme . Ich denke ich habe nicht mehr viel Zeit. Gibt es Alternativen,
event, Hifu , Protonen ect. Für Tips und Ratschläge wäre ich sehr dankbar

Gruss Richard

Meine Daten
61 Jahre
Biopsie GL 6 + 7b
Nach OP
pt2c, pNO (0,22) , pLO , pVO, pNn1
GL 3+4=7a rechts Gl 4+5=9a links
Rechts G2 Links G3