Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Onkologe oder Urologe

  1. #1
    Registriert seit
    27.11.2014
    Beiträge
    17

    Onkologe oder Urologe

    Hallo,

    bin die gesamte Zeit bei einem Urologen in Behandlung.

    Mittlerweile bin ich mir nicht mehr so sicher, da hauptsächlich nur noch die Knochenmetastasen im Vordergrund stehen, ob der Urologe die richtige Adresse ist?

    Sollte man eher zum Onkologen wechseln?

    Und weiß jemand im Ruhrgebiet einen Onkologen, der auch vom Prostatakarzinom mit Metastasen Ahnung hat?

    Grüße
    Wolfgang

  2. #2
    Registriert seit
    24.06.2012
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    88
    Hallo Wolfgang,
    ich würde an deiner Stelle auch eine Zweitmeinung bei einem Uroonkologen einholen und mich an die nächste Selbsthilfegruppe in deiner Nähe wenden.
    Gruß aus Bonn
    Klaus

  3. #3
    Registriert seit
    06.09.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.011

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •